Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Mietrecht >

Rentenpaket: Wann kommt die Mütterrente?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mütterrente  

Rentenpaket: Wann kommt die Mütterrente?

24.06.2014, 12:16 Uhr | rk (CF)

Aufgrund langer Diskussionen um das Rentenpaket der Regierungskoalition wurde die Einführung der damit verbundenen Mütterrente seit Anfang 2014 immer wieder verschoben. Viele Eltern fragen sich daher, wann die Auszahlung der Mütterrente genau beginnt und was es hinsichtlich der Termine zu beachten gilt. Hier erfahren Sie alles Wichtige zum Start.

Mütterrente: Start im Juli 2014, doch wann erfolgt die Auszahlung?

Bereits im Wahlkampf zur Bundestagswahl 2013 gehörte das Thema Mütterrente zum Rentenpaket der CDU. Die Umsetzung des Vorhabens wurde jedoch vor allem aufgrund von Finanzierungs- und Organisationsfragen mehrfach verschoben. Mittlerweile steht allerdings fest, dass die Mütterrente 2014 kommen wird. Bereits ab dem 1. Juli haben dann alle Berechtigten Anspruch auf die zusätzlichen Punkte, informiert die Deutsche Rentenversicherung.

Weil sie in ihrer Verwaltung eine große organisatorische Herausforderung darstellt, beginnt die tatsächliche Auszahlung der Mütterrente jedoch erst später. "Aufgrund der Komplexität und des zeitlich engen Gesetzgebungsverfahrens kann voraussichtlich eine Umsetzung Anfang September diesen Jahres erfolgen“, erklärt dazu Heinz Cholewa, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Rentenversicherung. Fest steht aber, dass die zusätzlichen Leistungen den Betreffenden ab dem 1. Juli 2014 zustehen und Rückstände bei Verzögerungen zu einem späteren Zeitpunkt auf einmal ausgezahlt werden.

Die zusätzlichen Entgeltpunkte werden pauschal berechnet

Zur vereinfachten Umsetzung der Auszahlung der Mütterrente im Rentenpaket wurde entschieden, dass Elternteile mit angerechneten Kindererziehungszeiten, die bereits in Rente sind, ihre zusätzlichen Rentenpunkte pauschal erhalten. Das bedeutet, dass jede Rente, in der bereits Kindererziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder berücksichtigt sind, pro Kind monatlich um den aktuellen Rentenwert erhöht wird. Der Rentenwert beträgt zurzeit 28,14 Euro in den alten und 25,74 Euro in den neuen Bundesländern. Eine Rentnerin, die Mutter von zwei vor 1992 geborenen Kindern ist und in den alten Bundesländern lebt, hat also ab dem 1. Juli 2014 Anspruch auf 56,28 Euro Bruttorente mehr im Monat.

Wer später in Rente geht, muss rechnen

Bei Renten von Elternteilen mit angerechneten Kindererziehungszeiten, die noch nicht im Ruhestand sind, wenn das Rentenpaket startet, erfolgt die Auszahlung der Mütterrente nicht pauschal. Sie erhalten zwar auch einen zusätzlichen Entgeltpunkt für jedes vor 1992 geborene Kind, doch kann dieser durch die Beitragsbemessungsgrenze gekürzt werden. Wer während der Kindererziehungszeiten überdurchschnittlich verdient hat, erhält Entgeltpunkte nur, bis die jeweils gültige Beitragsbemessungsgrenze erreicht ist. Damit wird die maximale Gesamtzahl der Entgeltpunkte auf rund zwei pro Jahr beschränkt.

Weitere Antworten zum Thema Mütterrente finden Sie auch auf FinanceScout24.de.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Mietrecht

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017