Sie sind hier: Home > Finanzen >

Wirtschaft - Trump: 'Der Iran spielt mit dem Feuer'

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Trump: 'Der Iran spielt mit dem Feuer'

03.02.2017, 13:15 Uhr | dpa-AFX

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat dem Iran gedroht. "Der Iran spielt mit dem Feuer - sie wissen nicht zu schätzen, wie "nett" Präsident Obama zu ihnen war", schrieb er am frühen Freitagmorgen (Ortszeit) mit Hinweis auf seinen Amtsvorgänger auf Twitter und fügte hinzu: "Ich nicht!"

Mehrere US-Medien hatten berichtet, dass Trump nach iranischen Rüstungstests bereits am Freitag per Dekret neue Sanktionen gegen die Islamische Republik verhängen könnte.

Das "Wall Street Journal" hatte zuvor geschrieben, Trump ziehe im Verhältnis zum Iran "eine ganze Reihe von Optionen" in Erwägung. Dazu gehörten auch militärische Optionen. Darauf angesprochen, hatte der Präsident am Donnerstag bei einem Termin im Weißen Haus gesagt, keine Option sei vom Tisch.

Anzeige 
Heizölpreisrechner

Mit unserem Rechner finden Sie schnell die aktuellen Heizölpreise.
Zum Rechner

Am vergangenen Wochenende hatte der Iran nach einem Medienbericht erstmals einen selbst hergestellten Marschflugkörper getestet. Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn sprach daraufhin am Mittwoch vor Medien von einer Provokation und warf dem Iran eine Verletzung einer UN-Resolution vor. Darin wird der Iran aufgefordert, keine ballistischen Raketen zu starten, die nuklear bestückt werden können.

Unter dem damaligen Präsident Barack Obama hatten die USA zusammen mit den anderen vier UN-Vetomächten sowie Deutschland ein Atomabkommen mit dem Iran ausgehandelt. Darin verpflichtete sich der Iran zur ausschließlich zivilen Nutzung seines Nuklearprogramms. Im Gegenzug wurden viele Wirtschaftssanktionen aufgehoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal