Sie sind hier: Home > Finanzen >

Wirtschaft: Nahles will Recht auf Weiterbildung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Nahles will Recht auf Weiterbildung

05.02.2017, 15:15 Uhr | dpa-AFX

FRIEDEWALD (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat ein Recht auf Weiterbildung gefordert. "Wir wollen, dass jeder Arbeitnehmer finanzierte Zeit für Qualifikation bekommt", sagte sie am Samstag im osthessischen Friedewald auf dem sogenannten Hessengipfel der SPD. Dies sei notwendig, um die Herausforderungen der künftigen Arbeitswelt zu meistern.

Die SPD-Mitglieder diskutierten in Friedewald zudem über die Themen Rente, Kinderarmut, Solidaritätskrise in Europa und die Zukunft des Bergbaus, wie Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel sagte. Zum Abschluss des Hessengipfels spricht Kanzlerkandidat Martin Schulz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping


Anzeige
shopping-portal