Sie sind hier: Home > Finanzen >

Wirtschaft - Rückkehrrecht in Vollzeit: Nahles warnt vor Scheitern des Gesetzes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Rückkehrrecht in Vollzeit: Nahles warnt vor Scheitern des Gesetzes

05.02.2017, 15:17 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat die Union vor einem Scheitern des geplanten Gesetzes für ein Rückkehrrecht von Teilzeit- in Vollzeitarbeit gewarnt. "Ich bin nicht bereit, ein Gesetz zu verabschieden, das am Ende wirkungslos ist", sagte die SPD-Politikerin der "Saarbrücker Zeitung" (Samstag). "Eine Einigung gibt es mit mir nicht um jeden Preis."

Nahles hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, wonach Beschäftigte, die befristet in Teilzeit arbeiten wollen, im Anschluss zu ihrer vollen Stundenzahl zurückkehren dürfen. Die Union hat ihre Zustimmung jedoch unter Vorbehalt gestellt. Sie befürchtet unter anderem mehr Bürokratie.

Die Positionen von SPD und Union lägen zum Teil noch weit auseinander, betonte Nahles. Dabei geht es ihren Angaben zufolge vor allem um die Frage, ab welcher Größe ein Betrieb unter das Gesetz fällt. Das bereits bestehende Recht auf Teilzeit greife bei Unternehmen ab 15 Mitarbeitern, erläuterte Nahles. Das sei eine vernünftige Größenordnung. "Die Vorstellung, man könne diese Schwelle beliebig hochsetzen, ist absurd. Dann kann ich mir das Gesetz sparen."

Anzeige 
Heizölpreisrechner

Mit unserem Rechner finden Sie schnell die aktuellen Heizölpreise.
Zum Rechner

Nach Angaben der Ministerin sind gegenwärtig 750 000 Frauen in Teilzeit, die mehr arbeiten wollen, dies aber nicht können, weil sie in der Teilzeitfalle stecken. "Ich möchte, dass Frauen wie Männer das Recht bekommen, nach einer bestimmten Zeit wieder in Vollzeit zurück zu kehren", betonte Nahles.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal