Sie sind hier: Home > Finanzen >

Wirtschaft: Australiens Notenbank belässt Leitzins auf Rekordtief

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Australiens Notenbank belässt Leitzins auf Rekordtief

07.02.2017, 11:36 Uhr | dpa-AFX

SYDNEY/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die australische Notenbank hat den Leitzins auf einem Rekordtief gehalten. Der Leitzins bleibe unverändert bei 1,50 Prozent, teilte die Reserve Bank of Australia (RBA) am Dienstag mit. Experten hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Im vergangenen August hatte die Notenbank den Leitzins auf das derzeitige Niveau gesenkt.

Mitte September hatte es einen Wechsel an der Spitze der Notenbank gegeben und Philip Lowe übernahm die Führung. Australien leidet unter der Konjunkturflaute beim wichtigen Handelspartner China. Zuletzt hatte sich die Lage für die australische Exportwirtschaft aber wieder verbessert. Die für die australische Wirtschaft wichtigen Weltmarktpreise für Eisenerz und Kohle waren im vergangenen Jahr gestiegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal