Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Mietrecht >

Kreditkrise erfasst Las Vegas

...

Immobilien  

Kreditkrise erfasst Las Vegas

18.01.2008, 17:28 Uhr | dpa-AFX/ Spiegel-Online, AFP

Roulette in Las Vegas (Foto: ddp)Roulette in Las Vegas (Foto: ddp) Die Kreditkrise erfasst in den USA nach dem privaten Häusermarkt zunehmend auch Gewerbeimmobilien. Eine Reihe von Prestigeprojekten gerät derzeit ins Straucheln. Jüngstes Beispiel ist ein milliardenschweres Kasinoprojekt in Las Vegas im Bundesstaat Nevada. Der Deutschen Bank drohen Zahlungsausfälle in Millionenhöhe.
#
Baugeld günstig - Zinsrechner 

Kasino mit 3000 Hotelzimmern
Der New Yorker Immobilienmagnat Ian Bruce Eichner plante einen rund drei Milliarden US-Dollar teuren Hotel- und Kasino-Komplex im Herzen des Spielerparadieses. Das Cosmopolitan Resort & Hotel sollte alle bisherigen Bauvorhaben in den Schatten stellen und im Jahr 2009 eröffnet werden. Geplant waren unter anderem zwei 180-Meter-Türme mit nahezu 3000 Hotelzimmern und Luxuswohnungen sowie Restaurant, Casinos und Geschäften. Das Management des Hotels sollte Hyatt übernehmen. Hauptgeldgeber des Projekts war die Deutsche Bank mit einem 760 Millionen Dollar Kredit.

Nevada Spitzenreiter bei Zwangsversteigerungen
Weil Eichner in Zahlungsverzug geriet zog die Bank die Notbremse und die leitete die Zwangsversteigerung ein. Der Bank drohen nun Millionenverluste, denn in der Stadt der Sünde befindet sich der Immobilienmarkt derzeit in einer schweren Krise. Allein im Dezember wurden in Las Vegas laut Spiegel-Online rund 50 Prozent weniger Immobilien im Vergleich zum Vorjahr verkauft. Der Bundesstaat Nevada ist sogar Spitzenreiter in den USA bei Zwangsversteigerungen. Außerdem sind gegenwärtig die Aussichten für Spielkasinos alles andere als rosig. Viele Betreiber klagen über rückläufige Einnahmen.

Mehr zum Thema:
Immobilien - Mehr Zwangsversteigerungen in Deutschland
Immobilien - Dramatischer Rückgang bei Baugenehmigungen
Checkliste - Tipps zur Immobilien-Finanzierung


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018