Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Wohnungssuche: Frage nach Energieausweis bei Vermietern oft unbeliebt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Praxistest  

Energieausweis kann zum Problem werden

01.09.2008, 13:37 Uhr | bab, dpa-tmn, t-online.de

Zweite Miete senken durch effiziente Sanierung. (Foto: Imago)Zweite Miete senken durch effiziente Sanierung. (Foto: Imago) In einer Zwickmühle stecken offenbar immer öfter Wohnungsbewerber, die sich bei der Besichtigung nach dem neu eingeführten Energieausweis erkundigen. Denn viele Vermieter sortieren die vermeintlich kritischen Bewerber deswegen aus, wie aus einer Untersuchung des Berliner Mietervereins hervorgeht.

Ratgeber - Mietwohnung verschönern - was ist erlaubt?
Der Energieausweis - Antworten auf die wichtigsten Fragen
Gesetzesänderungen - Die wichtigsten Neuerungen zum 1. Juli
Wohn-Riester - Schritt für Schritt erklärt

Querulanten fliegen raus

Der Mieterverein hatte auf Wohnungsinserate hin durch zehn Beauftragte im Juli und August 170 Scheinbewerbungen abgegeben. Über alle Vermietertypen betrachtet gab es dabei neun Prozent Absagen, also einen Ausschluss aufgrund der Nachfrage nach dem Energieausweis. "Es gibt also offenbar Vermieter, die auf die Frage nach dem Energieausweis sagen: "Das scheint mir ein Querulant zu sein"", sagte stellvertretende Hauptgeschäftsführer Reiner Wild.



Erst später nach dem Ausweis fragen

Offensichtlich hätten die Vermieter in diesen Fällen einen rechtskundigen Mieter nicht gewünscht. Der Energieausweis könne also zu einem "Anmietungshindernis" werden. Wild rät daher, diesen Punkt im Gespräch nicht gleich als erstes zu bringen: "Das wäre unangemessen. Und so ein Vorgehen entspricht ja auch gar nicht der Reihenfolge der Punkte, nach der sich Bewerber für eine Wohnung entscheiden."

Fehlendes Dokument ist Ordnungswidrigkeit

Die Energiekosten stehen nach Erfahrung der Mietervereine bei Bewerbern nicht an erster Stelle – die Lage einer Wohnung und die Höhe der Miete sei wichtiger. Wer aber merkt oder sogar ausdrücklich gesagt bekommt, dass die Frage nach dem Energieausweis ihn vom Bewerberbogen gekegelt hat, sollte das bei der Kommune anzeigen. Denn wird ein Energieausweis vom Vermieter oder Verkäufer nicht, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig zugänglich gemacht, sei das eine Ordnungswidrigkeit

Neuer Ausweis ist Pflicht

"Schließlich sind Vermieter älterer Häuser dazu verpflichtet, jetzt einen solchen Ausweis für das Haus präsentieren zu können", sagte Wild. Seit Juli ist der Ausweis für Gebäude, die vor 1965 erbaut wurden, Pflicht. Er soll den Energiebedarf eines Gebäudes oder einer Wohnung dokumentieren und Käufern und Mietern helfen, die zu erwartenden Heizkosten einzuschätzen. Von 2009 an soll diese Pflicht für alle Wohngebäude gelten. Vermieter finden Tipps zum Energieausweis unter anderem auf den Seiten der Verbraucherzentrale NRW und der Deutsche Energieagentur (dena).

Hohe Ablehnungsrate bei gewerblichen Vermietern

Gerade die gewerblichen Vermieter, die in der Regel einen solchen Ausweis hätten, haben die Scheinbewerber im Test abgelehnt - die entsprechende Quote lag hier mit 15 Prozent weit über dem Schnitt. Bei Genossenschaften dagegen war der Ausweis überdurchschnittlich oft vorhanden und wurde sogar im Inserat erwähnt.

Private Hausbesitzer oft ahnungslos

Ohne Ausweis seien tendenziell eher private Vermieter, die eine oder zwei Wohnungen besitzen und vermieten und möglicherweise noch nichts von der neuen Pflicht wissen, erklärte Wild. In dem Test war 38 Prozent der Hausbesitzer der Ausweis gänzlich unbekannt, in 34 Prozent der Fälle wurde er auf Nachfrage als "vorhanden" bezeichnet.


Mehr Themen:
Nebenkostenvergleich - Deutschlands teuerste Städte
Expertentest - Energieausweise aus dem Internet häufig unbrauchbar
Energieausweis - Gut gemeint mit vielen Schwachstellen
Luxus - Die teuersten Villen weltweit

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017