Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Paarung von Reichen vergrößert Einkommensschere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paarung von Reichen vergrößert Einkommensschere

09.05.2011, 12:37 Uhr | Spiegel Online, Spiegel Online

Paarung von Reichen vergrößert Einkommensschere. Arzt heiratet eher Ärztin statt Krankenschwester" (Foto: imago) (Quelle: imago)

Arzt heiratet eher Ärztin statt Krankenschwester" (Foto: imago) (Quelle: imago)

"Arzt heiratet Ärztin" statt "Arzt heiratet Krankenschwester": Reiche suchen sich häufiger Partner unter ihresgleichen - dadurch hat sich nach Angaben der OECD die Einkommenkluft in den meisten Ländern erheblich vergrößert. Dahinter stecke ein gesellschaftlicher Trend.

Das Paarungsverhalten der Wohlhabenden verschärft den Gegensatz zwischen Arm und Reich. Das ist das Ergebnis einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Früher hätten sich Besserverdiener häufiger Partner aus niedrigen Einkommensklassen gesucht. In den letzten Jahren jedoch vermählen sich Reiche zunehmend untereinander, berichtet die OECD.

"Arzt heiratet Krankenschwester" abgelöst

Das Schema "Arzt heiratet Krankenschwester" sei abgelöst worden von "Arzt heiratet Ärztin", heißt es in dem Bericht. Wobei Ärzte allerdings oft gar nicht mehr zu den Top-Verdienern gehören. Gleichwohl erkennen Soziologen den Trend zum "Assortative Mating", also die Tendenz zur Paarung unter Gleichen. Vor zwanzig Jahren gehörten nur bei 33 Prozent alle Paare beide Partner zur gleichen Einkommensgruppe, heute seien es 40 Prozent. In der OECD-Studie wurden 29 Staaten untersucht, darunter Deutschland.

Eine Gruppe ragte heraus, schreiben die OECD-Experten: Partnerinnen von Top-Verdienern stünden heutzutage weitaus häufiger in einem Arbeitsverhältnis als früher; keine Vergleichgruppe der Studie hätte in dieser Hinsicht so stark zugelegt. Das Einkommen der Ehefrauen von Höchstverdienern liegt nun ebenfalls oft im oberen Bereich.

Auch die Mittelschicht wird abgehängt

Somit habe der Trend zum Heiraten unter Gleichen die soziale Kluft vergrößert, berichtet die OECD: Das eigene Einkommen der Gattinnen von Spitzenverdienern habe dafür gesorgt, dass sich der Einkommensunterschied zwischen reichen und armen Haushalten in den letzten Jahren deutlich erhöht habe.

Zudem vergrößere ein weiterer gesellschaftlicher Trend die Kluft zwischen den Einkommensklassen: In OECD-Ländern gebe es mehr Single-Haushalte als früher, heißt es in der Studie. Vor zwanzig Jahren bestanden nur 15 Prozent aller Haushalte aus Einzelpersonen, heute lebt in jedem fünften Haushalt nur eine Person. Diese Singles müssen einen größeren Teil ihres Einkommens ausgeben, weil sie Ausgaben wie Miete oder Auto nicht teilen können. Deshalb landeten sie öfter in unteren Vermögensklassen, berichtet die OECD.

In den meisten Ländern habe sich der Unterschied zwischen Arm und Reich verstärkt, resümiert die Studie. Ausnahmen seien Frankreich, Japan und Spanien. In den anderen Ländern sei das Einkommen der oberen zehn Prozent stärker gestiegen als das der unteren zehn Prozent. Deutlich zeigt sich das Auseinanderdriften auch im Unterschied zur Mittelklasse, berichtet die OECD: Der Einkommensunterschied zwischen hohen und mittleren Einkommen vergrößere sich stärker als zwischen der Mitte und den Armen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017