Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung > Studienfinanzierung >

Wohngeld für Studenten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Finanzielle Unterstützung  

Manche Studenten haben ein Anrecht auf Wohngeld

24.03.2015, 09:41 Uhr | se (CF)

Wohngeld für Studenten. Die gesetzliche Regelung, wer Anspruch auf Wohngeld hat, ist kompliziert. Im Zweifelsfall besser einen Antrag stellen. (Quelle: imago/suedraumfoto)

Die gesetzliche Regelung, wer Anspruch auf Wohngeld hat, ist kompliziert. Im Zweifelsfall besser einen Antrag stellen. (Quelle: suedraumfoto/imago)

Bei einer zu schwachen Einkommensquelle zum selbständigen Wohnen hilft der Staat mit Zuschüssen. Dabei steht das Geld nicht nur Studenten, sondern jedem Bundesbürger zu. Die Voraussetzungen hierfür sind im Wohngeldgesetz definiert. Die entsprechende Wohngeldstelle der Stadt entscheidet dann darüber, ob die Gelder genehmigt werden.

Auch Studenten haben Anspruch auf Wohngeld

Studenten zählen in der Regel zu jenen Menschen die über ein stark limitiertes Einkommen verfügen. Ohne die Hilfe von BAföG, wäre es vielen Menschen nicht möglich zu studieren. Ein Recht auf Wohngeld haben Sie nur dann, wenn keine Bafög-Leistungen bezogen werden. Weiterhin darf auch kein Anspruch darauf bestehen, unabhängig davon, ob BaföG bezogen wird oder nicht. Zusätzlich wird berücksichtig, wie hoch das Einkommen oder die das Einkommen der Eltern ist, die während er Erstausbildung unterhaltspflichtig sind.

Die Zielgruppe von Studenten mit Anspruch auf Wohngeld ist demnach relativ klein. In Frage kommen nur Personen die ihre Förderungshöchstdauer überschritten haben, einen unbegründeten Fachrichtungswechsel vorgenommen haben oder das Studium erst nach dem 30. Lebensjahr aufgenommen haben und daher keine Bafög erhalten und finanzielle Unterstützung brauchen.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Diese Studenten bekommen Wohngeld

Wenn Sie eine der genannten Voraussetzungen erfüllen, müssen die Kriterien für einen Anspruch auf Wohngeld berücksichtigt werden. Hierbei ist die Anzahl der Mitglieder im Haushalt wichtig. Zusätzlich wird die Höhe der monatlichen Einkünfte ins Verhältnis zu den Mietzahlungen gesetzt. Nur wenn dauerhafte Schwierigkeiten zu erkennen sind wird eine Unterstützung bezahlt.

Neben den genannten Bedingungen ist besonders der Wohnsitz entscheidend. Es muss glaubhaft gemacht werden, dass Sie sich dauerhaft in einer Wohnung jenseits des Elternhauses befinden. Hierfür muss der neue Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt angegeben werden. Bei einer überwiegenden Unterstützung durch die Eltern wird schnell nur eine vorübergehende Abwesenheit vermutet. Dies müssen Sie anschließend versuchen zu widerlegen. Besonders hilfreich hierfür ist eine Hochzeit mit der anschließenden Gründung eines neuen Haushalts. Auch wenn es keinen geeigneten Wohnraum mehr im elterlichen Haushalt gibt ist der Verdacht nicht länger gültig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017