Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Citigroup-Chef erhält wieder Millionen-Bonus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Citigroup  

Citigroup-Chef mit Aussicht auf 17,6 Millionen Dollar Bonus

19.05.2011, 14:12 Uhr | AFP, t-online.de, AFP

Citigroup-Chef erhält wieder Millionen-Bonus. Vikram Pandit, Vorstandschef der US-Bank Citigroup, erhält wieder einen Millionen-Bonus (Foto: dpa)

Vikram Pandit, Vorstandschef der US-Bank Citigroup, erhält wieder einen Millionen-Bonus (Foto: dpa)

Von der symbolischen Ein-Dollar-Prämie zum Millionen-Bonus: Der Vorstandschef der US-Bank Citigroup, Vikram Pandit, erhält in diesem Jahr für seine Arbeit einen Bonus von bis zu 16,7 Millionen Dollar (11,7 Millionen Euro). Die genaue Höhe des Zuschlags hänge von den erreichten Ergebnissen der Bank ab, teilte der Aufsichtsrat der Bank in New York mit.

Leistungsbezogene Prämie

Jedes Element dieser Prämie "ist versehen mit Bedingungen an die Leistung", teilte das Kreditinstitut mit. Die letztliche Höhe werde davon abhängen, wie die vereinbarten Strategien umgesetzt würden.

Arbeitgeber loben Einsatz während Finanzkrise

"Vikram hat von Beginn an eine hervorragende Leistung abgeliefert (an der Spitze der Finanzgruppe), obwohl die Finanzkrise ausbrach", teilte Aufsichtsratschef Richard Parsons mit. "Seine Leitung hat es der Führungsmannschaft der Citi erlaubt, durch die Krise zu kommen, hat die Rentabilität wieder hergestellt und eine Strategie zum langfristigen Wachstum eingeschlagen", erklärte Parsons weiter.

Gehalt ohne Zulagen: Rund zwei Millionen Dollar

Pandit hatte im Jahr 2009 mit einem außergewöhnlichen Gehaltsschnitt für Aufsehen gesorgt. Als die Bank in schwere Finanznöten stecke, reduzierte der Chef seine jährlichen Zuschläge auf den symbolischen Wert von einem Dollar. Das sollte so lange gelten, bis die Bank wieder schwarze Zahlen schreibt. Sein Gehalt - ohne Zulagen - beträgt in diesem Jahr 1,75 Millionen Dollar. Andere Führungskräfte der Citigroup waren zu einem solchen Schritt nicht bereit: Die 25 obersten Führungskräfte der Bank mit Ausnahme von Pandit erhielten auch in der Krisenzeit Millionenzulagen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017