Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Top-Manager verdienen über 200-mal mehr als ihre Mitarbeiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Managergehälter  

Top-Manager verdienen über 200-mal mehr als ihre Mitarbeiter

07.07.2011, 16:12 Uhr | oca, dapd, dapd

Die Top-Manager der größten Konzerne in Deutschland profitieren vom Wirtschaftsaufschwung. Die Gehaltszuwächse lagen im Jahr 2010 um fast 22 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Die Arbeitnehmerlöhne dagegen legten gerade einmal um 2,7 Prozent zu. Das geht aus einer in Frankfurt am Main vorgestellten Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) hervor. Damit hat sich die Lohnschere zwischen den Vorständen und Arbeitnehmern weiter geöffnet. Geht man von einem Durchschnittsjahreseinkommen von 40.000 Euro eines Facharbeiters im Automobilsektor aus, dann hat VW-Chef Martin Winterkorn mit 9,3 Millionen Jahresgehalt über 200-mal mehr verdient als seine Mitarbeiter.

Durchschnittlich verdienten die Vorstandsmitglieder der DAX-Konzerne 2010 rund 2,9 Millionen Euro. Das Gehalt der Konzernchefs belief sich im Mittel auf 4,5 Millionen Euro. Doch auch die Vorstände kleinerer Unternehmen profitierten von der Konjunkturerholung. Die Vergütung der MDAX-Vorstände stieg der Studie zufolge um 18 Prozent auf durchschnittlich 1,6 Millionen Euro.

DSW: sozialer Friede gefährdet

"Die Vorstandsvergütung in den DAX-Unternehmen liegt insgesamt auf einem sehr hohen Niveau", sagte der DSW-Hauptgeschäftsführer Ulrich Hocker und warnte vor neuen Gehaltsrekorden. "Wir sind der Überzeugung, dass Managergehälter über zehn Millionen Euro per anno nicht angemessen sind. Sie können den sozialen Frieden gefährden."

Newsletter
Wichtiges zu privater Vorsorge
Werktags die wichtigsten Neuigkeiten rund um Wirtschaft und Finanzen per E-Mail in Ihr Postfach  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So entwickelten sich die Verdienste der DAX-Vorstände in 2009 und 2010 (Grafik: dpa)So entwickelten sich die Verdienste der DAX-Vorstände in 2009 und 2010 (Grafik: dpa) Winterkorn vor Ackermann

Gleich vier deutsche Topmanager liegen nach Angaben des DSW mit ihren Vergütungen nur noch knapp unter dieser Marke: Neben Volkswagen-Chef Winterkorn sind dies Josef Ackermann von der Deutschen Bank, Peter Löscher von Siemens und Dieter Zetsche von Daimler. Alle drei Konzernchefs verdienten laut DSW im vergangenen Jahr knapp neun Millionen Euro.

Im internationalen Vergleich im Mittelfeld

Im internationalen Vergleich belegen die deutschen Manager mit ihren Einkünften trotz der Zuwächse aber keine Spitzenpositionen. Die Vergütung liege auf einem mittleren Niveau zwischen Frankreich, wo Vorstände großer Konzerne im Durchschnitt drei Millionen Euro verdienten, und der Schweiz mit Bezügen von 5,3 Millionen Euro, sagte Hocker. Nach wie vor würden Vorstände in den USA mit durchschnittlich zwölf Millionen Euro am höchsten bezahlt. Disney-Chef Robert Iger verdiente laut DSW 2010 sogar rund 21 Millionen Euro.

Aktionärsschützer kritisieren mangelnde Transparenz

Kritik übten die Aktionärsschützer an der mangelnden Transparenz einiger Vergütungssysteme. Außerdem seien die Vorgaben des Deutschen Corporate Governance Kodex, die Vergütung stärker an der langfristigen Unternehmensentwicklung auszurichten, bislang weniger stark umgesetzt worden als erhofft. Nach wie vor dominierten die kurzfristigen Boni.

Zwischen den DAX-Konzernen gab es allerdings große Unterschiede in der Bezahlung der Vorstandsmitglieder. Am besten verdienten mit durchschnittlich 6,5 Millionen Euro die Vorstände der Deutschen Bank. Dagegen kassierten ihre Kollegen bei Beiersdorf und der Commerzbank im Durchschnitt weniger als eine Million Euro. Wobei die Commerzbank die Gehälter ihrer Vorstände auch über das Jahr 2010 hinaus noch deckelt. So dürfen die Vorstände maximal Höchstens 500.000 Euro im Jahr verdienen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017