Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

So finden Studenten eine passende Krankenkasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studium  

So finden Studenten eine passende Krankenkasse

08.02.2012, 10:00 Uhr | ps (CF)

Als Student befindet man sich in der Familienversicherung der Eltern oder ist auf eine andere Weise versichert. Grundsätzlich müssen Studenten während eines Studiums krankenversichert sein. Gesetzliche Versicherungen bieten immer wieder Krankenversicherungen mit fairen Tarifen an, die während des Studiums genutzt werden können. Allerdings bestehen auch weitere Möglichkeiten, um sich versichern zulassen.

Krankenkasse für Studenten finden

Es gibt viele Krankenkassen, die sich für die Zeit eines Studiums anbieten. Eine Krankenversicherung bietet immer wieder Tarife an, die besonders auf Studenten zugeschnitten sind. Um die richtige Krankenversicherung zu finden, muss jedoch eine ausführliche Recherche durchgeführt werden. Als erster Faktor wird immer wieder das Alter bei den Versicherungen genannt. Bis zum 25. Lebensjahr können Sie sich bei der Familienversicherung versichern lassen. Dabei fallen keine weiteren Beträge an. Allerdings gilt es hier, auf das eigene Einkommen zu achten. Es gibt eine Einkommensgrenze in den vertraglichen Regelungen, die besagt, dass ein regelmäßiges monatliches Einkommen von 365 Euro nicht überschritten werden darf. Ansonsten fallen Sie aus der Familienkasse heraus. Die Folge wäre, dass Sie sich selbst versichern müssten. Die Möglichkeit der eigenen studentischen Versicherung besteht bis zum 14. Fachsemester. Eine Verlängerung ist nur unter bestimmten Bedingungen möglich. In der Regel unterscheiden sich die Beiträge der Krankenkassen nicht. Es gilt jedoch, die Leistungen zu beachten und zu vergleichen.

Krankenversicherungen vergleichen

Die Leistungen in den einzelnen Krankenkassen sind ein wenig unterschiedlich. Einige Unternehmen bieten mehr Dienstleistungen an als andere. Ab dem 30. Lebensjahr besteht die Möglichkeit, freiwillig einer Krankenkasse beizutreten. Auch wenn es speziell im Studium oft an Geld mangelt, sollten Sie sich auf jeden Fall versichern lassen. Es kann sehr schnell passieren, dass Sie auf ärztliche Hilfe angewiesen oder in einen Unfall verwickelt sind.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017