Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung > BAföG >

Studiendauerabhängiger Teilerlass gilt nur noch bis 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studiendauerabhängiger Teilerlass gilt nur noch bis 2012

08.02.2012, 08:55 Uhr | ah (CF)

Ein studiendauerabhängiger Teilerlass bei der Rückzahlung von BAföG ist in der bisher bekannten Form nur noch bis 2012 möglich. Von der Regelung profitieren Studierende, die ihren Abschluss in relativ kurzer Zeit erreichen.

Belohnung für schnelles Studium

Ein studiendauerabhängiger Teilerlass der BAföG-Rückzahlung ist vom Gesetzgeber als eine Art Belohnung für schnelles und erfolgreiches Studieren vorgesehen. Wenn Sie einige Zeit vor dem Ende der Förderungshöchstdauer Ihr Studium beendet und alle Abschlüsse in der Tasche haben, profitieren Sie vom teilweisen Erlass der Darlehensschuld. Studenten, die vier Monate vor der Frist fertig sind, bekommen 2.560 Euro erlassen. Um immerhin noch 1.025 Euro sinkt die BAföG-Schuld, wenn Sie die Höchstdauer um zwei Monate unterschreiten. (Welche Änderungen gibt es beim BAföG?)

Regelungen laufen Ende 2012 aus

Nach einer gesetzlichen Neuregelung ist ein studiendauerabhängiger Teilerlass nur noch dann möglich, wenn Sie die erforderlichen Prüfungen bis zum 31. Dezember 2012 abgeschlossen haben. Sollten Sie erst nach diesem Termin mit Ihrem Studium fertig sein, können Sie vom Teilerlass nicht mehr profitieren.

Formloser Antrag genügt

Für alle Studenten, die sämtliche Teile ihrer Prüfungen bis Ende 2012 ablegen, kann ein studiendauerabhängiger Teilerlass noch eine gute Lösung sein, mit weniger Schulden ins Berufsleben zu starten. Wichtig: Um die Rückzahlung zu reduzieren, müssen Sie einen formlosen Antrag beim Bundesverwaltungsamt stellen. Der Antrag muss dort spätestens einen Monat nach Eingang des Feststellungs- und Rückzahlungsbescheids vorliegen. Damit der Antrag genehmigt werden kann, braucht die Behörde eine Kopie des Abschusszeugnisses und eventuell eine zusätzliche Bescheinigung, aus der das Datum Ihrer Abschlussprüfung hervorgeht. (Rückzahlungsbescheid: Zu viel erhaltenes BAföG zurückzahlen)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017