Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Erwerbstätige beklagen immer mehr Stress am Arbeitsplatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Immer mehr deutsche Beschäftigte leiden unter Stress

29.01.2013, 09:19 Uhr | t-online.de, dapd, dpa

Erwerbstätige beklagen immer mehr Stress am Arbeitsplatz. Immer mehr Erwerbstätige fühlen sich gestresst (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Immer mehr Erwerbstätige fühlen sich gestresst (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Über die Hälfte der Erwerbstätigen leidet bei ihrer Arbeit unter großem Stress. Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf den "Stressreport Deutschland 2012" berichtet, gaben 52 Prozent der Befragten an, unter hohem Termin- und Leistungsdruck zu arbeiten. Für 43 Prozent habe der Stress in den vergangenen zwei Jahren sogar zugenommen.

Verschiedene Arbeiten gleichzeitig

Für die Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin wurden bundesweit mehr als 17.000 Arbeitnehmer unter anderem zu psychischen Anforderungen, Belastungen und Stressfolgen befragt. Knapp 60 Prozent der Befragten gaben an, verschiedene Aufgaben gleichzeitig betreuen zu müssen. Dabei wird fast jeder Zweite (44 Prozent) bei der Arbeit etwa durch Telefonate und E-Mails unterbrochen.

Krankheiten häufen sich

Weil für viele Beschäftigte Ruhepausen nicht in den Arbeitsablauf passen oder sie nach eigenem Bekunden zu viel Arbeit haben, lässt jeder Vierte die Pause ausfallen.

Auch am Wochenende wird gearbeitet. So arbeiten 64 Prozent samstags, 38 Prozent auch an Sonn- und Feiertagen, heißt es weiter. Dazu komme, dass Krankheiten wie Rücken- oder Kopfschmerzen häufiger würden.

Von der Leyen will chronischen Stress bekämpfen

Angesichts der neuesten Ergebnisse kündigte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gegenüber der Zeitung an, gegen Stress auf der Arbeit vorgehen zu wollen: "Ich will dem chronischen Stress den Kampf ansagen und erwarte, dass die Betriebe mitziehen."

Keine Angst vor Entlassungen

Aber auch positive Ergebnisse hat die Studie dem Bericht zufolge hervorgebracht. So könnten sich mehr als 80 Prozent der Befragten auf gute Zusammenarbeit mit ihren Kollegen verlassen. Daneben hätte eine überwältigende Mehrheit von 96 Prozent keine Angst vor einer Entlassung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017