Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Beamte in Deutschland gewinnen laut Forsa-Umfrage an Beliebtheit

...

Forsa-Studie  

Die Deutschen haben ihre Beamten wieder lieb

27.08.2013, 15:34 Uhr | dpa, t-online.de

Beamte in Deutschland gewinnen laut Forsa-Umfrage an Beliebtheit. Das Ansehen von Beamten ist laut einer Umfrage gestiegen (Quelle: imago/Teutopress)

Das Ansehen von Beamten ist laut einer Umfrage gestiegen (Quelle: imago/Teutopress)

Sind Beamte stur, arrogant und überflüssig? Ja, sagen einige Deutsche. Die Mehrheit spricht den Staatsdienern in einer repräsentativen Umfrage aber ein großes Lob aus. Acht von zehn Deutschen halten eine starke Verwaltung gar für unerlässlich. Der Deutsche Beamtenbund (dbb) stellte diese für ihn so erfreulichen Ergebnisse einer Forsa-Umfrage vor.

Trotz Zweifeln an der Effizienz des Öffentlichen Dienstes befürwortet eine große Mehrheit der Bundesbürger den Staatsapparat. Beamte legten im Ansehen der Bürger seit 2007, dem Zeitpunkt der ersten Umfrage, deutlich zu, besonders in Sachen Kompetenz und Unbestechlichkeit.

Freundlich, mit Verstand und rasch - so arbeiten Beamte

So gaben 87 Prozent der Befragten an, dass sie von den Mitarbeitern freundlich behandelt wurden. 87 Prozent sehen die Mitarbeiter für ihre Tätigkeit gut qualifiziert. 69 Prozent äußerten sich zufrieden über die rasche Bearbeitung ihrer Angelegenheit. Nach den Worten des dbb-Vorsitzenden Klaus Dauderstädt hält "eine übergroße Mehrheit" von 81 Prozent eine starke öffentliche Verwaltung für unerlässlich.

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Stellenangebote

Wählen Sie die gewünschte Branche aus:


Im vergangenen Jahr hatten die Streiks im öffentlichen Dienst das Bild der Beamten eingetrübt. Aktuell wurden ihnen die meisten positiven Eigenschaften wieder häufiger, alle negativen seltener zugerechnet als 2007. So bezeichnen 79 Prozent der Befragten Beamte als pflichtbewusst, 72 Prozent als zuverlässig und 68 Prozent als kompetent. "Das ist eine erfreuliche Entwicklung, die ausgebaut werden muss und auch künftig nicht aufs Spiel gesetzt werden darf", sagte Dauderstädt.

Sturheit kennt fast die Hälfte der Befragten

Ungetrübt war das Lob aber nicht. Einige Befragte bewerteten Beamten als stur (46 Prozent) oder arrogant (36 Prozent). 16 Prozent halten sie für überflüssig. Insgesamt wurden 3004 Bürger von der Forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH befragt.

2001 von ihnen waren Angehörige des öffentlichen Dienstes (803 Beamte; 1198 Tarifbeschäftigte). Für die Fragen zum Image der Staatsdiener wurde aber nur die Zahl an Beamten befragt, die auch ihrem Anteil in der Gesamtbevölkerung entspricht.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie beurteilen Sie die Beamten in Deutschland?

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018