Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Ausbeutung: Erneut schwere Kritik an Elektronik-Zulieferer Foxconn

...

Arbeiter ausgebeutet  

Erneut schwere Kritik an Elektronik-Zulieferer Foxconn

04.10.2013, 14:49 Uhr | dpa, t-online.de, AFP

Ausbeutung: Erneut schwere Kritik an Elektronik-Zulieferer Foxconn. Foxconn soll auch in einem Werk in Tschechien die Mitarbeiter ohne Rücksicht behandeln (Quelle: dpa)

Foxconn soll auch in einem Werk in Tschechien die Mitarbeiter ohne Rücksicht behandeln (Quelle: dpa)

Der Elektronik-Produzent Foxconn sieht sich schweren Vorwürfen zu den Arbeitsbedingungen in Tschechien ausgesetzt. Auslöser war ein Beitrag der deutschen Computerzeitschrift "c't". Niedriglöhne, Zwölf-Stunden-Schichten und trotzdem extremer Leistungsdruck - das ist bei Foxconn leider keine Überraschung.

Vor allem als Zulieferer des iPhone-Herstellers Apple machte Foxconn immer wieder Schlagzeilen als besonders rücksichtsloser Arbeitgeber. Erst im Frühjahr hatten sich drei Mitarbeiter eines chinesischen Werks das Leben genommen. Eine frühere Selbstmordserie im Jahr 2010 führten Menschenrechts-Aktivisten auf die harten Arbeitsbedingungen zurück.

Foxconn-Leiharbeiter aus Vietnam, Bulgarien und der Mongolei

Im tschechischen Werk werden im Auftrag von Hewlett-Packard PCs, Laptops und Server produziert. Hier seien es nun Leiharbeiter aus Vietnam, Bulgarien und der Mongolei, die im böhmischen Pardubice praktisch ohne Pausen arbeiten, hatte das Magazin geschrieben.

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Stellenangebote

Wählen Sie die gewünschte Branche aus:


"Das ist leider in den vergangenen Jahren traurige Praxis", sagte der Rechtsexperte Vit Samek vom nationalen Gewerkschafts-Dachverband dem tschechischen Rundfunk. Statt neue Arbeitsplätze zu schaffen, drängten die Arbeitgeber zu einer höheren Arbeitsintensität und einer maximalen Ausschöpfung des Überstundenkontingents.

Gerade einmal 550 Euro pro Monat

Die Bedingungen bei Foxconn seien hart, ergänzte der Vizepräsident der Wirtschaftskammer, Jan Wiesner. "Es sind Zwölf-Stunden-Schichten am Fließband, was zahlreiche Probleme und eine hohe Arbeitsauslastung mit sich bringt", sagte Wiesner. Im Gegensatz dazu steht ein äußerst magerer Verdienst an den Montagelinien: Laut "c't" sind es inklusive Überstunden und Bonuszahlungen gerade einmal 550 Euro pro Monat.

Ein Vertreter der tschechischen Foxconn-Niederlassung wies die Vorwürfe zurück. Alle arbeitsrechtlichen Vorschriften Tschechiens und der Europäischen Union würden eingehalten, sagte Sprecher Petr Solil. Etwa alle zwei Stunden hätten die Arbeiter Anspruch auf eine Pause von 5 bis 10 Minuten. Dazu sagte der "c't"-Reporter Christian Wölbert der "Deutschen Welle", der vorgeschriebene Arbeitstakt sei so hoch, "dass es gar nicht möglich ist, solche minimalen Ablenkungen wahrzunehmen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Die neue Mode nimmt Kurs auf den Frühling
versandkostenfrei bestellen bei GERRY WEBER
Neuheiten bei GERRY WEBER
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018