Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung >

Wie Sie einen Lernplan erstellen, um erfolgreich Prüfungen zu bestehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einen Lernplan erstellen – So machen Sie es richtig

28.01.2014, 10:17 Uhr | ne (IP)

Wenn Sie eine Prüfungsleistung erbringen müssen, ist es wichtig, dass Sie sich intensiv vorbereiten. Sie sollten sich daher einen Lernplan erstellen, um Arbeitsabläufe und den Zeitrahmen genau zu strukturieren.

Die richtige Organisation

Wenn Ihnen eine Prüfung bevorsteht, verschaffen Sie sich vor Lernbeginn zunächst einen Überblick über den gesamten Stoff. Beginnen Sie damit möglichst mindestens vier Wochen vor dem Termin, denn Sie müssen den Lernstoff sowohl verinnerlichen als auch Zeit für Pausen und Wiederholungen einplanen. Zunächst filtern Sie heraus, welcher Lerntyp Sie überhaupt sind. Verinnerlichen Sie den Lernstoff am besten visuell, erstellen Sie Bilder, Tabellen, Mindmaps oder Karteikarten, mit und auf denen Sie die wichtigsten Informationen zusammenstellen und gliedern.

Als auditiver Lerntyp planen Sie Zeit ein, um das Gelesene auf Band aufzunehmen. Wenn Sie dagegen kommunikativ am effizientesten lernen, diskutieren und erarbeiten Sie sich den Lernstoff in Gruppenarbeit. Da Sie in diesem Fall auch auf den Lernstand und die Zeit der anderen Mitstreiter Rücksicht nehmen müssen, sollten Sie die geplante Lernphase auf etwa sechs Wochen erhöhen.

Einen Lernplan erstellen

Nehmen Sie einen Kalender zu Hilfe und markieren Sie sowohl den ersten Lerntag als auch den letzten Tag vor der Prüfung. Anschließend sichten Sie den Lernstoff, gruppieren ihn nach Relevanz und geben bestimmte Lernabschnitte als Zwischenziele vor. Achten Sie darauf, Zeit für die Wiederholung und Selbstkontrolle einzuplanen: Pro Tag sollten Sie etwa acht Stunden mit dem Lernen verbringen, zwei Tage ein bestimmtes Themengebiet erarbeiten und verinnerlichen und am folgenden Tag das Gelernte wiederholen.

Planen Sie auch ausreichend Zeit für Pausen ein und halten Sie diese so genau wie möglich ein. Am besten nutzen Sie dafür die Stunden, an denen Sie sich schlecht konzentrieren können und in der Regel müde sind. Wenn Sie einen Lernplan erstellen, zeichnen Sie diesen auf ein großes Blatt und bringen Sie das Plakat an die Wand über Ihrem Schreibtisch an. So haben Sie Ihr Ziel immer vor Augen.

Belohnungen nicht vergessen

Um Ihre Motivation zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie sich nach Beenden eines Lernabschnittes belohnen: "Die Belohnungen müssen jedoch klar von Freizeit und Pause abgegrenzt sein und dürfen auch nicht Dinge sein, die ohnehin erledigt werden müssen“, heißt es auf dem Portal "Studis-Online.de“. Hierfür eignen sich längere Unternehmungen wie ein Kino- oder Friseurbesuch, ein Stadtbummel oder ein leckeres Essen. Wichtig ist, dass Sie sich nicht belohnen, bevor Sie den Lernabschnitt nicht bewältigt haben. Achten Sie also darauf, Ihre Zwischenziele so zu setzen, dass Sie diese in der geplanten Zeit auch verwirklichen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017