Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung > Studienwahl >

Studieren auf dem "dritten Bildungsweg" - Abitur nicht notwendig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studienwahl  

Studieren ohne Abitur - Der "dritte Bildungsweg"

21.02.2014, 16:06 Uhr | mi (IP)

Studieren ohne Abitur oder Fachhochschulreife - immer mehr Bundesbürger nehmen diese Möglichkeit wahr. Mehr als 32.000 Studenten nutzen derzeit in Deutschland den „dritten Bildungsweg“, um den Abschluss an einer Universität oder Fachholschule zu erlangen. Mit der entsprechenden beruflichen Qualifikation steht auch Ihnen dieser Weg offen.

Voraussetzungen zum Studieren ohne Abitur

Im Jahre 2009 beschloss die Kultusministerkonferenz, den Zugang zu einem Studium ohne Abitur bundesweit zu vereinfachen. Hintergrund für die Entscheidung war der drohende Mangel an Fachkräften, speziell in technischen Bereichen. Seitdem können Sie als Absolvent betrieblicher Aufstiegsfortbildungen in einem Fach Ihrer Wahl studieren, ohne eine Eignungsprüfung ablegen zu müssen. Beispiele hierfür sind Meister im Handwerk, Techniker, Fachwirte und Inhaber gleichgestellter Abschlüsse.

Zum Studieren ohne Abitur können Sie auch zugelassen werden, wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach verfügen. In diesem Fall müssen Sie in der Regel noch Ihre Eignung zum Studium durch eine Eignungs- oder Feststellungsprüfung nachweisen. An einigen Universitäten ist auch ein Probestudium möglich, die Entscheidung darüber liegt bei den jeweiligen Hochschulen. Auch wenn Sie über Berufserfahrung ohne Nähe zum Studienfach verfügen, ist ein Studium möglich. Die fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung muss allerdings durch eine Prüfung nachgewiesen werden.

Hochschulen und Fächer

Die Zugangsmöglichkeiten in den einzelnen Bundesländern sind verschieden, ein Studium ohne Abitur ist prinzipiell aber an allen staatlichen Fachhochschulen und Universitäten möglich. Über die Zulassung zum Studium entscheiden die einzelnen Bildungseinrichtungen. Außerdem bieten auch private Bildungsträger wie das Institut für Berufs- und Sozialpädagogik die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Bei der Wahl des Studienfaches stehen Ihnen sämtliche Möglichkeiten offen, denn Sie können aus dem gesamten Studienangebot wählen, das deutsche Universitäten und Fachhochschulen anbieten. Wenn Sie Ihr Wunschfach und die Bildungseinrichtung Ihrer Wahl gefunden haben, erkundigen Sie sich am besten direkt vor Ort über die Zulassungsbedingungen. Eine gute Hilfe bei der Orientierung bietet „Hochschulkompass.de“, die Homepage der Hochschulrektorenkonferenz.

Was ist das Aufstiegsstipendium?

Das  Aufstiegsstipendium „ist ein Programm der Begabtenförderung und unterstützt Berufserfahrene, die Talent und Engagement gezeigt haben, während eines ersten Hochschulstudiums“, so die Bundesagentur für Arbeit auf ihrer Homepage. Sie, als Stipendiat, werden von der Stiftung Begabtenförderung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgewählt. Geprüft wird dabei Ihre Eignung zum Studieren ohne Abitur, eine Hochschulzulassung wird in dem Zuge allerdings nicht erteilt. Für das Aufstiegsstipendium bewerben können Sie sich auf der Homepage der „Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung“.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017