Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Urlaubsbescheinigung: Wichtig besonders bei einem Jobwechsel

...

Arbeitsrecht  

Damit Resturlaub nicht verfällt: Die Urlaubsbescheinigung

12.04.2018, 07:19 Uhr | rb (TP), cch, t-online.de

Urlaubsbescheinigung: Wichtig besonders bei einem Jobwechsel. Für Ihren neuen Arbeitgeber halten Sie am besten eine Urlaubsbescheinigung unaufgefordert bereit. (Quelle: Getty Images/Jacob Ammentorp Lund)

Für Ihren neuen Arbeitgeber halten Sie am besten eine Urlaubsbescheinigung unaufgefordert bereit. (Quelle: Jacob Ammentorp Lund/Getty Images)

Dass Sie bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses das Recht auf eine Urlaubsbescheinigung von Ihrem bisherigen Arbeitgeber haben, macht das Bundesurlaubsgesetz in Paragraf 6 Absatz 2 deutlich. Wofür eine solche Bescheinigung wichtig ist, erfahren Sie hier.

Urlaubsbescheinigung zur Vorlage bei Ihrem neuen Arbeitgeber

Nach dem Bundesurlaubsgesetz steht jedem Arbeitnehmer ein Mindesterholungsurlaub für jedes Kalenderjahr von vier Wochen zu (bei einer 5-Tag-Woche). Wechseln Sie im laufenden Kalenderjahr den Arbeitgeber, könnte es zu Überschneidungen bei Ihrem Urlaubsanspruch kommen. Davor schützt Sie und Ihren neuen Arbeitgeber eine Urlaubsbescheinigung. Außerdem verhindern Sie damit, dass Ansprüche auf einen Resturlaub im neuen Job verfallen.

So sieht eine ordnungsgemäße Urlaubsbescheinigung aus

Neben Ihren persönlichen Daten des Arbeitnehmers (vollständiger Name, gegebenenfalls auch Geburtsdatum oder Anschrift) müssen in der Urlaubsbescheinigung eindeutig die Fakten dargestellt werden, die Einfluss auf Ihren aktuell noch vorhandenen Urlaubsanspruch haben. Dazu gehören unter anderem:

  • das Kalenderjahr, für das die Bescheinigung ausgestellt wird
  • die Dauer des bisherigen Arbeitsverhältnisses und der sich daraus ergebende Urlaubsanspruch
  • die Zeiträume im Kalenderjahr, in denen Sie bereits Urlaubstage in Anspruch genommen haben
  • die Anzahl der Urlaubstage, für die Sie eine finanzielle Abgeltung erhalten haben
  • einen Hinweis auf den Umfang des Arbeitsverhältnisses, wenn eine Abweichung von der 5-Tage-Woche besteht
  • eventuell Zusatzurlaube

Anhand dieser Angaben in der Urlaubsbescheinigung ermittelt Ihr neuer Arbeitgeber, welchen Anspruch auf Resturlaub Sie noch haben. Viele Arbeitgeber wissen nicht, dass sie das Recht haben, von neuen Mitarbeitern eine Urlaubsbescheinigung zu verlangen. Sammeln Sie Pluspunkte, indem Sie die Urlaubsbescheinigung Ihres bisherigen Arbeitgebers unaufgefordert vorlegen.

Die Urlaubsbescheinigung verhindert doppelten Urlaub

Wenn Ihnen Ihr bisheriger Arbeitgeber bereits den vollen, für das laufende Kalenderjahr anfallenden Urlaub gewährt hat, haben Sie dem neuen Arbeitgeber gegenüber keinen Urlaubsanspruch mehr. Das ist gesetzlich im Bundesurlaubsgesetz in Paragraf 6 Absatz 1 geregelt.

Im Bundesurlaubsgesetz heißt es in Paragraph 6 (Ausschluss von Doppelansprüchen):

1. Der Anspruch auf Urlaub besteht nicht, soweit dem Arbeitnehmer für das laufende Kalenderjahr bereits von einem früheren Arbeitgeber Urlaub gewährt worden ist.
2. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses dem Arbeitnehmer eine Bescheinigung über den im laufenden Kalenderjahr gewährten oder abgegoltenen Urlaub auszuhändigen.

Damit schützt diese Bescheinigung Arbeitgeber davor, dass neue Arbeitnehmer einen doppelten Urlaubsanspruch geltend machen können. Als Arbeitnehmer genießen Sie den Schutz, dass Ihnen Ihr Resturlaub auf jeden Fall auch bei einem Jobwechsel erhalten bleibt.

Wenn Sie eine Probezeit absolvieren, kann es zu Verschiebungen hinsichtlich der Übertragbarkeit des Resturlaubs kommen. Sprechen Sie darüber mit Ihrem neuen Arbeitgeber.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018