Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Zeitmanagement nach dem Pareto-Prinzip

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

80-20-Regel  

Zeitmanagement nach dem Pareto-Prinzip

07.01.2015, 17:16 Uhr | rk (CF)

Das Pareto-Prinzip, auch als 80-20-Regel bekannt, kann schon fast als ein Zeitmanagement-Klassiker bezeichnet werden. Es verspricht, dass bei vielen Aufgaben 80 Prozent des Ergebnisses mit 20 Prozent des Aufwands erzielt werden können. Details und Beispiele finden Sie im Folgenden.

Pareto-Prinzip: Paradox, aber mit wahrem Kern

"80 Prozent des Ergebnisses werden mit 20 Prozent des betriebenen Aufwands erreicht." Die 80-20-Regel des Schweizer Soziologen Vilfredo Pareto (1848-1923) mag auf den ersten Blick paradox klingen. Sie birgt aber viel Wahrheit in sich, wie konkrete Beispiele belegen.

Das Portal "Studienstrategie.de" etwa gibt zu bedenken, dass nicht wenige Firmen 80 Prozent ihrer Umsätze mit 20 Prozent der Produktpalette generieren. Oder dass 80 Prozent des Verkehrs oftmals auf 20 Prozent des Straßennetzes stattfinden.

Bedeutung für das persönliche Zeitmanagement

Auch auf die Arbeitsleistung von Einzelpersonen lässt sich das Pareto-Prinzip anwenden – ob im Berufsleben oder im Alltag. Laut der 80-20-Regel leitet sich das Ergebnis einer Aufgabe aus 20 Prozent des investierten Aufwands ab. Der übrige Aufwand wird in die Perfektion des zu erfüllenden Auftrags gesteckt, das Tüpfelchen auf dem i sozusagen.

Dabei reicht eine Qualität von 80 Prozent in vielen Fällen schon aus. Arbeit- oder Auftraggeber wollen meist keine Perfektion sehen, sondern wünschen ganz einfach, dass die Aufgabe gewissenhaft und zügig erledigt wird.

Aus dem Pareto-Prinzip lernen

Versuchen Sie doch einmal, das Pareto-Prinzip in Ihren Alltag und Ihr eigenes Zeitmanagement zu integrieren. Zum Beispiel beim E-Mail schreiben: Halten Sie sich nicht lange mit Details wie möglichst schönen Formulierungen auf. Bringen Sie Ihre Nachricht lieber auf den Punkt und schicken die Mail ab – und schon haben Sie Zeit für die nächste Aufgabe auf Ihrer To-do-Liste.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017