Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Arbeitslosigkeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Rund 23 500 Flüchtlinge in NRW in Arbeit vermittelt
Rund 23 500 Flüchtlinge in NRW in Arbeit vermittelt

Rund 23 500 Flüchtlinge haben in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr bereits eine Arbeit gefunden. Das sind fast doppelt so viele wie im Jahr zuvor. "Wenn man überlegt, wie kurz diese Menschen erst in... mehr

Rund 23 500 Flüchtlinge haben in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr bereits eine Arbeit gefunden. Das sind fast doppelt so viele wie im Jahr zuvor. "Wenn man überlegt, wie kurz ...

Sachsen: Drei Herausforderungen für Michael Kretschmer
Sachsen: Drei Herausforderungen für Michael Kretschmer

Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer war ein großer Verlierer der Bundestagswahl. Nun muss ausgerechnet er den Freistaat und die CDU reformieren. Vom großen Verlierer zum Gewinner in... mehr

Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer war ein großer Verlierer der Bundestagswahl. Nun muss ausgerechnet er den Freistaat und die CDU reformieren.

Arbeitslosenquote auf Rekordtief: Bester November seit 1991
Arbeitslosenquote auf Rekordtief: Bester November seit 1991

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland bleibt weiter auf Rekordtief. Mit 2,368 Millionen sei die Zahl der Arbeitslosen zuletzt auf den niedrigsten Novemberstand seit 1991 gesunken, teilte die... mehr

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland bleibt weiter auf Rekordtief. Mit 2,368 Millionen sei die Zahl der Arbeitslosen zuletzt auf den niedrigsten Novemberstand seit 1991 gesunken, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg mit.

Arbeitslosigkeit sinkt im November stärker als erwartet
Arbeitslosigkeit sinkt im November stärker als erwartet

Die Zahl der Arbeitslosen ist im November in Nordrhein-Westfalen stärker gesunken als erwartet. Insgesamt verringerte sich die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um mehr als 7500 auf rund... mehr

Die Zahl der Arbeitslosen ist im November in Nordrhein-Westfalen stärker gesunken als erwartet.

Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen sinkt weiter
Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen sinkt weiter

Die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen geht weiter zurück. Im November lag die Arbeitslosenquote bei 5,4 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkt unter dem Wert im Vormonat, wie die Arbeitsagentur am... mehr

Die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen geht weiter zurück.

Arbeitsmarkt weiter stabil: Hunderte Auszubildende ohne Job
Arbeitsmarkt weiter stabil: Hunderte Auszubildende ohne Job

Trotz freier Stellen haben mehrere hundert Bewerber im abgelaufenen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz gefunden. "Nicht immer passt das Angebot an Stellen zu Interessen und dann auch zur... mehr

Trotz freier Stellen haben mehrere hundert Bewerber im abgelaufenen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz gefunden.

Arbeitsministerin Werner informiert über Arbeitsmarkt
Arbeitsministerin Werner informiert über Arbeitsmarkt

Arbeitsministerin Heike Werner informiert am heutigen Dienstag (13.00 Uhr) in Erfurt über die aktuelle Situation auf dem Thüringer Arbeitsmarkt. Außerdem wird die Linke-Politikerin den Abschluss des... mehr

Arbeitsministerin Heike Werner informiert am heutigen Dienstag (13.

Griechenland übertrifft selbst gesteckte Haushaltsziele
Griechenland übertrifft selbst gesteckte Haushaltsziele

Griechenland bekommt seine Kasse nach jahrelangen Rettungshilfen seiner internationalen Geldgeber immer besser in den Griff. 2018 könnte einem Insider zufolge das dritte Jahr darstellen, indem der... mehr

Griechenland bekommt seine Kasse nach jahrelangen Rettungshilfen seiner internationalen Geldgeber immer besser in den Griff.

Arbeitsministerium will Menschen mit Behinderung fördern
Arbeitsministerium will Menschen mit Behinderung fördern

Das rheinland-pfälzische Arbeitsministerium will sich verstärkt auf Langzeitarbeitslose, Flüchtlinge und Menschen mit Behinderung konzentrieren. Das sagte Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD)... mehr

Das rheinland-pfälzische Arbeitsministerium will sich verstärkt auf Langzeitarbeitslose, Flüchtlinge und Menschen mit Behinderung konzentrieren.

Schulterschluss gegen Langzeitarbeitslosigkeit im Saarland
Schulterschluss gegen Langzeitarbeitslosigkeit im Saarland

Das Saarland will gemeinsam mit der katholischen Kirche die Langzeitarbeitslosigkeit bekämpfen. "Auch in der neuen Bundesregierung werden wir uns für die Einrichtung einer Modellregion einsetzen.... mehr

Das Saarland will gemeinsam mit der katholischen Kirche die Langzeitarbeitslosigkeit bekämpfen.

Stellenabbau: Arbeitslos zu werden ist schlimmer als eine Trennung
Stellenabbau: Arbeitslos zu werden ist schlimmer als eine Trennung

Wer in diesem Herbst seinen Job verliert, hat es noch gut: eine Million offener Stellen warten. Und doch ist es wichtig, die neue Arbeit sehr schnell anzutreten – auch wenn der neue Arbeitgeber... mehr

Wer in diesem Herbst seinen Job verliert, hat es noch gut: eine Million offener Stellen warten. Und doch ist es wichtig bei der Arbeitsuche schnell zu handeln, meint Ursula Weidenfeld.

Kinder in Hartz IV: "Oft fehlt das Geld für neue Kleidung"
Kinder in Hartz IV: "Oft fehlt das Geld für neue Kleidung"

Die Eltern hangeln sich von Mini-Job zu Mini-Job, das Geld reicht kaum zum Leben. Immer mehr Kinder in Deutschland sind dauerhaft auf Hilfe vom Staat angewiesen. Experten sprechen von einem... mehr

Die Eltern hangeln sich von Mini-Job zu Mini-Job, das Geld reicht kaum zum Leben. Immer mehr Kinder sind auf Hilfe vom Staat angewiesen. Experten sprechen von einem Teufelskreis.

Arbeitslosengeld an der Supermarktkasse – 2018 möglich
Arbeitslosengeld an der Supermarktkasse – 2018 möglich

Der Unterhalt der bisherigen Geldautomaten in den Jobcentern koste die Bundesagentur acht Euro pro Transaktion. Die neue Lösung werde günstiger sein, sagte ein Sprecher der Bundesagentur für Arbeit.... mehr

Der Unterhalt der bisherigen Geldautomaten in den Jobcentern kostet die Bundesagentur acht Euro pro Transaktion. Nun soll eine Kooperation mit Supermärkten her.

Schuldneratlas 2017: Mittelschicht rutscht immer öfter in die Miesen
Schuldneratlas 2017: Mittelschicht rutscht immer öfter in die Miesen

Trotz der guten Konjunktur wächst die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland. Und längst ist Überschuldung nicht mehr allein ein Problem der einkommensschwachen Schichten. Die Konjunktur... mehr

Trotz Konjunktur wächst die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland. Und längst ist Überschuldung nicht mehr allein ein Problem einkommensschwacher Schichten.

Angela Merkel will "gleichwertige " für Ostdeutschland
Angela Merkel will "gleichwertige " für Ostdeutschland

Trotz Uneinigkeiten in der Bildung einer neuen Koalition, macht Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die noch unterschiedlichen Lebensverhältnisse in Ost- und Westdeutschland aufmerksam. Sie sichert den... mehr

Trotz Uneinigkeiten in der Bildung einer neuen Koalition, macht die Bundeskanzlerin auf die noch unterschiedlichen Lebensverhältnisse in Ost- und Westdeutschland aufmerksam.

DAX-Chart
Name Punkte Performance
DAX 13.312,30 + 1,59 %
zur Börse
AnzeigeJobsuche
Traumjob finden

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in Ihrer Region

 
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeitslosigkeit


    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017