Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Wirtschaftsnobelpreisträger 2016 sind Oliver Hart und Bengt Holmström

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Thema Vertragstheorie  

Oliver Hart und Bengt Holmström erhalten den Wirtschaftsnobelpreis

10.10.2016, 14:54 Uhr | dpa, AFP

Wirtschaftsnobelpreisträger 2016 sind Oliver Hart und Bengt Holmström. Streng genommen ist der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaft gar kein Nobelpreis. Er wurde nachträglich gestiftet. (Quelle: dpa)

Streng genommen ist der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaft gar kein Nobelpreis. Er wurde nachträglich gestiftet. (Quelle: dpa)

Der Nobelpreis für Wirtschaft geht an Oliver Hart und Bengt Holmström. Sie werden demnach für ihre Arbeiten zum Thema Vertragstheorie ausgezeichnet. Das teilte die Königlich-Schwedische Wissenschaftsakademie am Montag in Stockholm mit.

Der US-Forscher Hart lehrt an der Elite-Universität Stamford, der Finne Holmström am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT), ebenfalls in den USA. Ihre Forschungen seien wertvoll für das Verständnis von Vertragskonstrukten, etwa von Top-Managern, hieß es zur Begründung.

Nobelpreis von der Reichsbank gestiftet

Der Preis für Wirtschaftswissenschaften ist im strengen Sinne eigentlich kein Nobelpreis. 1968 rief ihn die schwedische Zentralbank im Gedenken an den Nobelpreisstifter Alfred Nobel ins Leben. Der schwedische Forscher und Industrielle selbst hatte seinerseits 1895 die Nobelpreise in den Kategorien Medizin, Physik, Chemie, Literatur und Frieden geschaffen.

Nach Deutschland ging der Preis erst einmal. 1994 ehrte das Nobelkomitee den Bonner Spieltheoretiker Reinhard Selten. Zudem wurde die Ehre bislang nur einer Frau zuteil: 2006 bekam die US-amerikanische Umwelt-Ökonomin Elinor Ostrom die Auszeichnung.

Verleihung im Dezember

Die Verleihung der Nobelpreise findet am 10. Dezember statt - dem Todestag von Nobel. Alle sechs Auszeichnungen sind mit acht Millionen Schwedischen Kronen (rund 830.000 Euro) dotiert.

In der vergangenen Woche waren bereits die Gewinner der Nobelpreise für Medizin, Physik und Chemie sowie der Friedensnobelpreisträger bekanntgegeben worden. Am Donnerstag wird dann mitgeteilt, wer den Literaturnobelpreis bekommt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017