Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter > Gehalt >

Was Sie verlangen können: So gelingt die Gehaltsforderung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was Sie vom Chef verlangen können  

Ratgeber: So gelingt die Gehaltsforderung

04.07.2017, 12:04 Uhr | am, t-online.de

Was Sie verlangen können: So gelingt die Gehaltsforderung. Ein Angestellter bei einem Verhandlungsgespräch mit seinen beiden Chefs (Quelle: Wavebreakmedia Ltd)

Überlegen Sie vor dem Gespräch mit dem Chef, welches Gehalt Ihrer jetzigen Arbeitsleistung aus eigener Sicht angemessen wäre. (Quelle: Wavebreakmedia Ltd)

Gute Vorbereitung ist der halbe Erfolg. Wenn Sie eine Gehaltsforderung stellen, brauchen Sie eine Strategie. Neben dem Wissen um Ihre eigenen Qualifikationen sollten Sie auch Informationen über das Unternehmen eingeholt haben. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie das Beste für sich herausholen.

Das Gespräch mit einem Personaler über die Gehaltsforderung erinnert manchmal an den Handel auf einem Basar. Überlegen Sie sich eine Grenze bei Ihrer Forderung, damit Sie dem Personalchef genügend Spielraum nach unten geben. Hinterher hat der ein gutes Gefühl und Sie mehr Geld.

Die Recherche für die Gehaltsforderung

Ohne genaue Recherche über die branchen- und firmenspezifischen Gehälter geht es nicht. Nutzen Sie dazu den kostenlosen Lohn- und Gehaltscheck zu 300 Berufen. Neben rein finanziellen Gehaltsbestandteilen macht es auch Sinn, sich über die Möglichkeit des geldwerten Vorteils, zu informieren, bevor Sie sich dem Gespräch stellen. Im Klartext: Ein Dienstwagen, Mitarbeiterrabatt oder Tankgutscheine können sowohl für Sie als auch den Arbeitgeber eine interessante Alternative zu einer rein finanziellen Lösung beim Gehalt sein.

AnzeigeJobsuche
Traumjob finden

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in Ihrer Region

 

Der Umgang mit Stärken und Schwächen

Eine genaue Analyse Ihrer Stärken und Schwächen hilft, um die richtige Formulierung einer realistischen Gehaltsforderung zu finden. Wenn Sie sich eindeutig über Ihre Stärken im Klaren sind, können Sie besser argumentieren. Erklären Sie sachlich, warum Sie sich für das Unternehmen als entscheidenden Leistungsträger sehen.

Wenn Sie Ideen haben, wie die Firma zusätzliche Einnahmen erzielen kann, ist das sehr hilfreich, schreibt die "Welt". Das Gleiche gilt auch für Ihre Schwachpunkte. Gestehen Sie diese ruhig ein, bieten aber gleichzeitig eine Lösung an, wie Sie dieses Defizit gedenken auszugleichen. So kommen Sie authentisch und kompetent rüber, wenn Sie die Gehaltsforderung stellen.

Die perfekte Verhandlungstaktik

Geschicktes Verhandeln ist für das Stellen der Gehaltsforderung unerlässlich. Gehalts-Coach und Autor Martin Wehrle erklärt auf focus.de: „Leistung macht ungefähr zehn Prozent des Gehaltserfolgs aus. Die restlichen neunzig Prozent hängen davon ab, wie gut man seine Leistung verkaufen kann.“ Forschheit kommt dabei nicht gut, dafür aber Diplomatie und gute Vorbereitung. Ein Tipp: Üben Sie mit einem Freund das Gehaltsgespräch. Trainieren Sie Ihre Argumentation, Ihre Körpersprache und die Antworten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter > Gehalt

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017