Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter > Gehalt >

Selbstmarketing: Der erste Schritt zu mehr Gehalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Selbstmarketing: Der erste Schritt zu mehr Gehalt

29.06.2017, 17:27 Uhr | nw (CF)

Wer immer nur zurückhaltend und bescheiden bleibt, wird beim Gehalt sicher keine großen Sprünge machen. Mit dem perfekten Selbstmarketing gelingt es leichter, im nächsten Gespräch mit dem Chef mehr Gehalt auszuhandeln, denn nur erkennbare Leistungen stellen für den Chef eine Motivation zur Gehaltserhöhung dar.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Gutes Selbstmarketing führt oft zu mehr Gehalt

Nur wer konstant gute Leistungen bringt und diese auch klar vermitteln kann, hat beim Gehaltsgespräch gute Karten. Wie soll Ihr Chef sonst wissen, was Sie für das Unternehmen bringen, wenn Sie mit Ihren Leistungen immer sehr bescheiden umgehen, während Ihr Kollege dagegen ganz deutlich von seinen Erfolgen spricht. Natürlich sollen Sie nicht zum Hochstapler werden und jede Arbeitsleistung zu direkt in den Vordergrund stellen, doch wichtige Erfolge, die dem Unternehmen geholfen haben, sind durchaus erwähnenswert. Dabei sollten Sie damit auch nicht bis zum Gehaltsgespräch warten, sondern auch die Gelegenheit zur Präsentation Ihrer Leistungen zu anderen Gelegenheiten nutzen. Eine gute Möglichkeit zum Selbstmarketing sind zum Beispiel mit dem Chef abgehaltene Geschäftsmeetings und Reisen, betriebliche Feiern oder auch das gemeinsame Mittagsessen.

Wie Sie Selbstmarketing betreiben, ohne zu übertreiben

Stellen Sie sich beim Chef nicht zu sehr in den Vordergrund, schließlich sind Sie sein Angestellter. Übertreiben Sie es auch nicht mit dem Selbstmarketing, sondern versuchen Sie, durch sinnvolle Vorschläge und Konzepte zu punkten. Wenn Sie Ihren Chef kaum zu Gesicht bekommen, da das Unternehmen wirklich groß ist, sollten Sie regelmäßige Feedbackgespräche vereinbaren, in denen Sie gemeinsam mit Ihrem Chef Ihre Leistungen besprechen sowie Ziele aufstellen. Durch das Erreichen der gesetzten Ziele wird Ihr Chef beim nächsten Gehaltsgespräch schon wissen, was Sie für das Unternehmen leisten, und wahrscheinlich einer Erhöhung des Gehalts eher zustimmen, als wenn Sie ihn das ganze Jahr über nicht sehen und dann direkt verhandeln wollen. (Verbessert ein leistungsorientiertes Gehalt die Motivation?)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter > Gehalt

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017