Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter >

Gehaltsreport 2012: Hessen sind Spitzenverdiener in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studie: Hessen sind Spitzenverdiener in Deutschland

22.12.2012, 15:57 Uhr | t-online.de, dpa

Gehaltsreport 2012: Hessen sind Spitzenverdiener in Deutschland . Die große Gehaltsstudie zeigt ein starkes Lohngefälle in Deutschland (Quelle: Stepmap)

Die große Gehaltsstudie zeigt ein starkes Lohngefälle in Deutschland (Quelle: Stepmap)

Der Wohnort hat offenbar einen großen Einfluss auf die Gehälter: So verdienen in Deutschland die Erwerbstätigen in Hessen am besten. Das Bruttojahresgehalt dort belaufe sich auf 54.120 Euro, teilte das Internet-Stellenportal "Stepstone" in Düsseldorf unter Berufung auf seinen "Gehaltsreport 2012" mit. Am zweitbesten verdienten die Bayern mit rund 53.000 Euro Jahreseinkommen, gefolgt von den Baden-Württembergern mit knapp 52.400 Euro. Stepstone befragte für die Untersuchung 40.000 Fach- und Führungskräfte.

Hessen verdienen 56 Prozent mehr als Sachsen

Am niedrigsten sind die Verdienste der Umfrage zufolge in Sachsen. Dort bekämen die Erwerbstätigen pro Jahr im Schnitt rund 34.700 Euro jährlich. Das durchschnittliche Jahresgehalt in Hessen ist demnach 56 Prozent höher als in Sachsen. In Mecklenburg-Vorpommern sind es 35.660 Euro, in Sachsen-Anhalt 36.075 Euro, in Thüringen rund 36.280 Euro.

Unternehmensberater gefragt wie selten

Über die Branchen hinweg haben Mitarbeiter von Unternehmensberatungen die besten Verdienstmöglichkeiten, wie es in der Studie hieß. Dort belaufe sich das jährliche Durchschnittsgehalt auf 60.500 Euro brutto. Bei Banken lägen die durchschnittlichen Bezüge bei 59.600 Euro, in der Chemie- und der erdölverarbeitenden Industrie bei rund 58.250 Euro.

Am geringsten sind die Verdienstmöglichkeiten dagegen in der Gastronomie- und Hotelbranche mit knapp 32.230 Euro. Im Handwerk belaufe sich das jährliche Durchschnittseinkommen auf 32.500 Euro, in Land-, Forst- und Fischwirtschaft sowie Gartenbau auf 33.800 Euro.

Große Unternehmen zahlen am besten

Geht es Arbeitnehmern auf der Suche nach Beschäftigung ausschließlich um die Verdienstmöglichkeiten, sollten sich diese möglichst bei größeren Unternehmen bewerben. Denn Firmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern zahlen mit Abstand am besten. Die Differenz in Sachen Gehalt liegt im Schnitt bei circa 10.000 Euro im Jahr (im Vergleich zu Unternehmen mit 1-500 Mitarbeitern), so Stepstone.

Studiengang Medizin lohnt sich weiterhin

Bei den Studiengängen mache sich auf dem Arbeitsmarkt Medizin noch immer am meisten bezahlt. Ärzte verdienten laut der Studie im Schnitt 68.900 Euro, gefolgt von Rechtswissenschaftlern mit 60.800 Euro und Ingenieuren mit 59.900 Euro.

Auch der Studienabschluss weist daraufhin, mit welchem Gehalt Absolventen etwa rechnen können. So bekommt ein Arbeitnehmer mit Promotion im Schnitt 63.472 Euro, gefolgt von dem Bildungsabschluss 2. Staatsexamen mit 57.583. Ein diplomierter Gehaltsempfänger (gleichgestellt mit dem Masterabschluss) darf durchschnittlich mit 54.226 Euro rechnen. Bachelor-Abgänger oder FH-Diplomanten kommen auf durchschnittlich 50.742 Euro im Jahr. Wer dagegen "lediglich" eine Ausbildung gemacht hat, muss mit einem Jahresverdienst von 40.719 Euro auskommen.

Anzeige
Kreditrechner

Kreditsumme


Laufzeit





Frauen verdienen weniger

Im Geschlechtervergleich liegen Frauen weiterhin hinter männlichen Erwerbstätigen - im Durchschnitt verdienen Frauen 14.000 Euro weniger. Zudem wird deutlich, dass sich ein Berufsaufstieg auch finanziell lohnen kann. Mitarbeiter in Personalverantwortung erhalten demnach 15.000 Euro mehr.

Durchschnittliche Bruttojahresgehälter (ohne variable Bezüge)

Platzierung

Bundesland

Bruttogehalt

Jobs nach Bundesländern

1

Hessen

54.120 €

Finden Sie Jobs in Hessen

2

Bayern

53.006 €

Finden Sie Jobs in Bayern

3

Baden-Württemberg

52.394 €

Finden Sie Jobs in Baden-Württemberg

4

Hamburg

50.933 €

Finden Sie Jobs in Hamburg

5

Nordrhein-Westfalen

50.159 €

Finden Sie Jobs in Nordrhein-Westfalen

6

Bremen

49.486 €

Finden Sie Jobs in Bremen

7

Rheinland-Pfalz

47.548 €

Finden Sie Jobs in Rheinland-Pfalz

8

Saarland

46.710 €

Finden Sie Jobs im Saarland

9

Schleswig-Holstein

46.586 €

Finden Sie Jobs in Schleswig-Holstein

10

Niedersachsen

44.533 €

Finden Sie Jobs in Niedersachsen

11

Berlin

40.138 €

Finden Sie Jobs in Berlin

12

Brandenburg

37.905 €

Finden Sie Jobs in Brandenburg

13

Thüringen

36.283 €

Finden Sie Jobs in Thüringen

14

Sachsen-Anhalt

36.075 €

Finden Sie Jobs in Sachsen-Anhalt

15

Mecklenburg-Vorpommern

35.660 €

Finden Sie Jobs in Mecklenburg-Vorpommern

16

Sachsen

34.712 €

Finden Sie Jobs in Sachsen

Quelle: Stepstone "Gehaltsreport 2012"

Bei der Studie wurden alle Durchschnitts-Bruttogehälter "ohne variables Gehalt" angegeben d.h. ohne Boni, Provisionen, Prämien etc. Wenn nach Berufserfahrung gefragt wurde, wurde ausdrücklich nach der Erfahrung exklusive Ausbildungszeit gefragt.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017