Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter >

Studie: Männer haben höhere Löhne als Frauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sogar bis zu 43 Prozent  

Studie: Soviel mehr verdienen Männer als Frauen

13.11.2017, 11:06 Uhr | dpa-tmn

Studie: Männer haben höhere Löhne als Frauen. In vielen Männerberufen lassen sich vergleichbar hohe Löhne vermerken.  (Quelle: imago/Westend61/Symbolbild)

In vielen Männerberufen lassen sich vergleichbar hohe Löhne vermerken. (Quelle: Westend61/Symbolbild/imago)

21 Prozent: Um diese Zahl kreist die Diskussion über den Gender Pay Gap, also die Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern. Wie eine neue Studie zeigt, liegt die Differenz in machen Berufen aber oft noch höher – in Arztpraxen ebenso wie in der Industrie. 

Typische Frauenberufe sind oft schlecht bezahlt, in vielen Männerjobs gibt es dagegen relativ hohe Löhne. Das ist allerdings nicht die einzige Erklärung für Gehaltsunterschiede zwischen den Geschlechtern, wie eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zeigt. Demnach gibt es auch innerhalb von Berufsgruppen große Differenzen – unabhängig davon, ob es dort mehr Männer oder mehr Frauen gibt.

So bekommen männliche Sprechstundenhilfen zum Beispiel einen 43 Prozent höheren Bruttolohn als ihre Kolleginnen. Der Frauenanteil liegt in diesem Job allerdings bei deutlich über 90 Prozent. Es gibt aber auch Männerjobs, in denen die wenigen Frauen deutlich schlechter verdienen als ihre Kollegen – und gleichzeitig typische Frauenjobs ohne große Gehaltsunterschiede.

Nur bei Pflege- und Erzieherberufen verdienen Frauen mehr

Bei den Drehern, den Unternehmern oder den Lagerarbeitern liegt der Gehaltsunterschied zwischen den Geschlechtern zum Beispiel über dem Durchschnitt von 21 Prozent, der Frauenanteil aber nie über 25 Prozent. Unter den Krankenpflegerinnen und Kindergärtnerinnen gibt es dagegen deutlich mehr Frauen als Männer, der Gehaltsunterschied liegt aber unter zehn Prozent. Generell sind die Gehaltsunterschiede den Angaben nach dort am niedrigsten, wo es einen hohen Anteil an Beschäftigten im öffentlichen Dienst gibt.

Die Zahlen zeigen aber auch, dass Männerberufe tatsächlich oft besser bezahlt werden als die von Frauen. Von den 30 häufigsten Berufen in Deutschland sind die zehn mit den höchsten Löhnen demnach klar männerdominiert. Nur in drei davon liegt der Frauenanteil wenigstens über 40 Prozent – und nur in einem, bei den Buchhalterinnen nämlich, gibt es mehr Frauen als Männer.

Die Studie des DIW basiert auf Daten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) von 2014. Die Stichprobe enthält die gesamte Erwerbsbiografie von 1,75 Millionen Menschen. Dabei wurden nur Vollzeitstellen miteinander verglichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017