Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Griechenland-Krise: Bundesbankpräsident erteilt Schuldenschnitt eine Absage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesbankpräsident erteilt Schuldenschnitt eine Absage

15.02.2012, 10:43 Uhr | dpa-AFX, dpa-AFX

Griechenland-Krise: Bundesbankpräsident erteilt Schuldenschnitt eine Absage. Schuldenschnitt: Keine Hilfe von der Notenbank (Quelle: imago)

Schuldenschnitt: Keine Hilfe von der Notenbank (Quelle: imago)

Der Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat einer Beteiligung der Notenbanken an einem freiwilligen Schuldenschnitt für Griechenland eine klare Absage erteilt. Hat sich die Möglichkeit eines Schuldenschnitts und Neuanfang Griechenlands damit erledigt?

"Die Notenbanken dürfen das ihnen anvertraute Vermögen nicht verschenken", sagte Weidmann dem "Handelsblatt". Er ergänzte: "Der entscheidende Punkt ist, dass es uns nicht erlaubt ist, auf Forderungen gegenüber einem Staat zu verzichten. Das wäre eine Form der monetären Staatsfinanzierung."

Zweifel an Reformierbarkeit Griechenlands

Weidmann äußerte Zweifel an der Reformfähigkeit Griechenlands. "Das, was jetzt entschieden wurde, ist ein wichtiger Schritt. Entscheidend ist am Ende aber die Umsetzung der Maßnahmen, und dafür braucht es eine Verwaltung, die die Maßnahmen umsetzt, und eine Bevölkerung, die sie trägt."

Newsletter
Wichtiges zu privater Vorsorge
Werktags die wichtigsten Neuigkeiten rund um Wirtschaft und Finanzen per E-Mail in Ihr Postfach  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zudem kündigte Weidmann höhere Rückstellungen der Bundesbank in Folge der mit der Schuldenkrise gestiegenen Risiken an. "Das wirkt sich entsprechend auf die Höhe des Bundesbankgewinns aus." Im vergangenen Jahr hatte sich der Gewinn wegen Rückstellungen in Höhe von 1,6 Milliarden Euro für mögliche Forderungsausfälle fast halbiert. Er betrug noch 2,2 Milliarden Euro. "Es liegt auf der Hand, dass wir aufgrund der gestiegenen Risiken eher mehr Rückstellungen brauchen als weniger", sagte Weidmann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017