Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Stresstest: Griechische Banken brauchen 14,4 Milliarden Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kapitallücke klafft  

Griechische Großbanken brauchen 14,4 Milliarden Euro

31.10.2015, 14:22 Uhr | dpa, rtr

Stresstest: Griechische Banken brauchen 14,4 Milliarden Euro. Die National Bank of Greece ist eine der vier Großbanken Griechenlands. (Quelle: dpa)

Die National Bank of Greece ist eine der vier Großbanken Griechenlands. (Quelle: dpa)

Die vier Großbanken in Griechenland benötigen einem Stresstest der Europäischen Zentralbank zufolge milliardenschwere Finanzspritzen.

Unter der Annahme, dass sich die wirtschaftliche Lage verschärfen sollte, liege der Kapitalbedarf der Geldhäuser zusammen bei 14,4 Milliarden Euro, teilte die EZB mit.

Selbst wenn sich die Rahmenbedingungen wie erwartet weiter entwickeln sollten, liege die Kapitallücke der Geldhäuser immer noch bei 4,4 Milliarden Euro. Die EZB-Bankenaufsicht durchleuchtete zuletzt die National Bank of Greece, Piraeus, die Alpha Bank und die Eurobank auf Herz und Nieren.

Stichtag 6. November

Die Banken müssen nun den EZB-Bankenwächtern bis zum 6. November mitteilen, wie sie die Kapitallücke schließen wollen. Griechische Banken leiden seit längerem unter der Wirtschaftskrise in dem hoch verschuldeten Land und unter geplatzten Krediten.

Griechenland hatte im Sommer Kapitalverkehrskontrollen eingeführt, um einen noch stärkeren Ansturm auf die Institute zu verhindern. Denn Bürger hatten ihre Konten geleert aus Sorge, das Land könnte aus dem Euro ausscheiden. Für die Institute von Thessaloniki bis Kreta sind im Rahmen des jüngsten Rettungspakets der europäischen Partner für das Land bis zu 25 Milliarden Euro an Hilfen vorgesehen.

Zustimmung des Parlaments gilt als sicher

Damit das Geld fließen kann, muss Griechenland Reformen umsetzen und in dem konkreten Fall der Banken-Rettung ein Gesetz zur Rekapitalisierung der Institute verabschieden. Dies soll heute im Laufe des Tages geschehen. Eine Zustimmung des Parlaments gilt dabei als sicher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017