Sie sind hier: Home > Finanzen >

Wirtschaft: VW-Hauptaktionär Porsche SE macht wieder Gewinn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

VW-Hauptaktionär Porsche SE macht wieder Gewinn

21.03.2017, 10:22 Uhr | dpa-AFX

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Aufwärtstrend beim Autobauer Volkswagen hat auch dessen Hauptaktionär Porsche SE zurück in die Gewinnzone gebracht. Die Beteiligungsgesellschaft erzielte 2016 ein Konzernergebnis nach Steuern von 1,374 Milliarden Euro, wie sie am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Im Jahr zuvor hatte die Firma wegen des Abgasskandals bei Volkswagen ein Minus von 308 Millionen Euro hinnehmen müssen. Die Porsche SE (PSE) sei "ein stabiler Ankeraktionär, nicht zuletzt in der Dieselkrise", sagte Vorstandschef Hans Dieter Pötsch, der zugleich VW -Aufsichtsratschef ist. Die PSE hält gut 52 Prozent der Aktien mit Stimmrecht von Volkswagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal