Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Kfz-Versicherung zahlt bedingt bei Unfall mit Sommerreifen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autoversicherungen  

Versicherung zahlt auch bei Unfall mit Sommerreifen

29.10.2009, 15:35 Uhr | mid, sid, t-online.de

Ob Winter- oder Sommerreifen - bei einem Unfall auf Schnee zahlt die Versicherung (Foto: imago)Ob Winter- oder Sommerreifen - bei einem Unfall auf Schnee zahlt die Versicherung (Foto: imago) Die rechtzeitige Umrüstung auf Winterreifen erspart Autofahrern so manche Rutschpartie, wenn die Straßen plötzlich glatt werden. Hier geht es um die eigene Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer, obwohl weder der Gesetzgeber noch die Kfz-Versicherer Winterreifen vorschreiben. Wer in einen durch Sommerreifen verursachten Winterunfall verwickelt wird, geht als Opfer nicht leer aus.

Sommerreifentest 2011 - ADAC hat Sommerreifen getestet
Richtig absichern - Kfz-Versicherungen im Vergleich
Kfz-Versicherung - Das müssen Sie beim Wechsel beachten
Einfach erklärt - Was bieten die verschiedenen Kfz-Versicherungen

Haftpflicht zahlt immer

Die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt für die Schäden der Unfallopfer auf, unabhängig davon, ob der Unfallverursacher mit Sommer- oder Winterreifen unterwegs war. Auch die Vollkaskoversicherung übernimmt die Kosten für die Reparatur am eigenen Fahrzeug.

Kasko kann bei Sommerreifen kürzen

Dennoch ist hier eines zu beachten, wie der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) mitteilt: Geht der Unfall eindeutig auf das Konto der Sommerreifen, kann die Versicherung ihre Leistungen kürzen. Wie hoch die Kürzung ausfällt, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Notfalls wird ein Gericht eingeschaltet.



Winterreifen Vorschrift in Österreich

Die deutsche Straßenverkehrsordnung schreibt Winterreifen nicht ausdrücklich vor und fordert seit 2006 lediglich "eine geeignete Fahrzeugbereifung". Wer sich nicht daran hält, wird mit mindestens 20 Euro zur Kasse gebeten. Wer andere behindert, zahlt sogar 40 Euro und kassiert einen Punkt in Flensburg. Im Gegensatz dazu sind die saisonalen Pneus in Österreich vorgeschrieben und zwar vom 1. November bis zum 15. April. Wer in diesem Zeitraum ohne Winterreifen im Alpenstaat unterwegs ist, muss mit einem Bußgeld und schlimmstenfalls mit der Beschlagnahmung seines Autos rechnen.

Mehr Themen:
Wechsel-Ratgeber - Große Preisunterschiede bei der Kfz-Versicherung
Ratgeber Kfz-Versicherung - Das bedeuten die Typ-Klassen
Kfz-Versicherung - Keine Haftung bei Feuersprung aufs Auto

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017