Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Verkehrs-Rechtsschutz: Informationen zu Verkehrs-Rechtsschutz im Versicherungslexikon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehrs-Rechtsschutz

26.05.2010, 13:54 Uhr | t-online.de

Anders als bei der Kfz-Haftpflichtversicherung ist ein Verkehrs-Rechtsschutz nicht gesetzlich vorgeschrieben. Es bleibt also jedem Verkehrsteilnehmer offen, sich durch eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung abzusichern. Sollte es zu einem Verkehrsunfall kommen, tritt die Versicherung bei etwaigen Rechtsstreitigkeiten für die Interessen und Ansprüche des Versicherungsnehmers ein. Im Gegensatz dazu zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung lediglich eine fallspezifische Summe, wenn die Schuld dem Versicherungsnehmer zugesprochen wird. Bei der Kfz-Haftpflichtversicherung muss also ein Eigenverschulden vorliegen, während die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung die anfallenden Kosten zur Klärung einer strittige Schuldfrage abdeckt. Konkret bedeutet dies beispielsweise, dass eine Klage auf Schadensersatz ohne einen bestehenden Verkehrs-Rechtsschutz eigenfinanziert werden müsste.

Welche Risiken sind versichert?

Ein Verkehrs-Rechtsschutz wahrt die rechtlichen Belange des Versicherten unabhängig von dem Kläger beziehungsweise Beklagten. Demnach ist es unerheblich ob es sich dabei um eine Privatperson, eine Behörde oder ein Gericht handelt. Der Versicherer übernimmt dabei die anfallenden Gerichts- und Anwaltskosten. Im Detail kommt die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung für verschiedene Szenarien auf. Zum einen setzt sie Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche als Folge eines Verkehrsunfalls durch. Zudem sind alle behördlichen und gerichtlichen Verfahren gegen den Fahrer versichert, insofern dieser zum Zeitpunkt des Vergehens über eine gültige Fahrerlaubnis verfügte. Selbst bei nachweislicher Fahrlässigkeit des Versicherten greift der Verkehrs-Rechtsschutz. Ausnahmen bilden hier eine vorsätzliche Straftat oder andere schwerwiegende Verkehrsverstöße. Bei Ordnungswidrigkeiten mit einem Bußgeldverfahren ist es hingegen unerheblich ob diese vorsätzlich oder fahrlässig begangen wurden. In beiden Fällen bleibt der Versicherungsschutz erhalten. Ferner umfasst der Verkehrs-Rechtsschutz Streitigkeiten des Vertrags- und Sachenrechts, wenn der Konflikt sich um ein Auto dreht. Außerdem sind juristische Auseinandersetzungen bezüglich der Kfz-Steuer abgedeckt.

Vertragskonditionen beachten

Abschließend ist es erwähnenswert, dass die Leistungen und Versicherungsprämien zwischen den Versicherern stark variieren können. So ist es möglich je nach Vertragsmodell Familienangehörige mitzuversichern oder die Höhe der Selbstbeteiligung zu reduzieren. Daher ist es ratsam diese Aspekte vorher gründlich zu prüfen.

Weitere Tipps rund um Versicherungen im Versicherungslexikon

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017