Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Einzelfahrerrabatt: Informationen zu Einzelfahrerrabatt im Versicherungslexikon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Versicherungslexikon  

Einzelfahrerrabatt

04.06.2010, 12:30 Uhr | t-online.de

Die meisten Versicherungsunternehmen bieten ihren Kunden zahlreiche Rabatte an, mit denen diese die Höhe der Versicherungsbeiträge senken können. Dafür müssen vom Versicherungsnehmer lediglich bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Ein gutes Beispiel ist der so genannte Einzelfahrerrabatt bei Kfz-Versicherungen.

Hohe Rabatte sind möglich

Der Einzelfahrerrabatt, bei einigen Gesellschaften unter dem Begriff Alleinfahrerrabatt zu finden, kann vom Versicherungsnehmer dann geltend gemacht werden, wenn dieser der einzige Fahrer des zu versichernden Fahrzeugs ist. Aus Sicht der Versicherungsgesellschaft ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Fahrer schuldhaft in einen Unfall verwickelt wird und die Versicherung zahlen muss, in diesem Fall geringer als bei mehreren Fahrern. Daher können Versicherte, die den Einzelfahrerrabatt in Anspruch nehmen, teilweise mit deutlichen Rabatten rechnen.

Ausnahmen nur im Notfall

Beim Abschluss des Vertrags sollte man sich allerdings darüber im Klaren sein, dass man sein Auto keinesfalls leichtfertig verleihen sollte. Kommt es zum Unfall, während ein anderer Fahrer als der Versicherungsnehmer am Steuer gesessen hat, drohen Strafzahlungen, im Extremfall kann es sogar zum Verlust des Versicherungsschutzes kommen. Lediglich Notfallsituationen sind von dieser Regelung ausgeschlossen, auch Beschäftigte in einer Kfz-Werkstatt dürfen den Wagen im Rahmen von notwendigen Reparaturen fahren.

Änderung des Vertrags kann jederzeit erfolgen

Sollte sich die Situation allerdings grundlegend ändern und der Versicherungsnehmer nicht mehr ausschließlich Fahrer des betreffenden Fahrzeugs sein, kann der Vertrag jederzeit angepasst werden. In den meisten Verträgen ist sogar festgeschrieben, dass er dazu verpflichtet ist, dem Versicherer dies mitzuteilen. Diese Situation tritt zum Beispiel dann häufig ein, wenn Kinder ihren Führerschein machen und anschließend ebenfalls mit dem Familienauto fahren.

Weitere Tipps rund um Versicherungen im Versicherungslexikon

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017