Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Handyversicherung: Informationen zu Handyversicherung Versicherungslexikon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Versicherungslexikon  

Handyversicherung

04.06.2010, 12:42 Uhr | t-online.de

Nachdem die modernen Smartphones Einzug in den Alltag gehalten haben, ist die Qualität und Funktionsvielfalt der Handys gestiegen, genauso wie das allgemeine Preisniveau. Aktuelle Geräte kosten meist mehrere hundert Euro und sind also durchaus eine Investition, deren Verlust man nur ungern hinnehmen würde. Eine Handyversicherung schützt gegen den Verlust eines Handys oder sogar gegen Defekte eines solchen, daher ist sie besonders für die hochpreisigen Geräte oftmals eine sinnvolle Investition.

Leistungsumfang und Preisniveau

Eine Handyversicherung sichert das jeweilige Mobilfunkgerät gegen gewisse Unwägbarkeiten ab. Hinsichtlich der Fälle, in denen eine solche Versicherung wirksam ist, gibt es zwischen den einzelnen Anbietern und Tarifen große Leistungsdifferenzen. Während einige Tarife nur einen Diebstahl des Handys versichern, versprechen andere auch dann Ersatz, wenn das Gerät nicht mutwillig beschädigt wurde, beispielsweise durch einen Sturz oder Kontakt mit Flüssigkeiten. Bevor man eine Handyversicherung abschließt, sollte man sich also genau über die jeweiligen Konditionen informieren und vor allem mehrere Tarife und Anbieter miteinander vergleichen. Dadurch kann man die Versicherung ermitteln, die die sinnvollsten Leistungen umschließt und gleichzeitig ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis besitzt. Keinesfalls sollte man direkt das erste Angebot abschließen, das man unterbreitet bekommt, oft sogar von dem Verkäufer des Handys oder dem jeweiligen Mobilfunkprovider. Durch einen gewissenhaften Vergleich mehrere Varianten kann man nicht nur viel Geld sparen, sondern erhält auch den Leistungsumfang, den man wünscht.

Das Kleingedruckte

Wie bei jedem anderen Vertrag auch ist besonders das Kleingedruckte nicht unwichtig, sondern enthält elementar wichtige Informationen über den Vertrag. Besonderen Wert sollte man darauf legen, dass die Leistungen der jeweiligen Handyversicherung durch übermäßige Einschränkungen nicht so weit reduziert werden, dass eine Inanspruchnahme des Schutzes kaum oder nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist. Ein seriöser Vertrag enthält alle Fälle, gegen die er das jeweilige Gerät absichert und darüber hinaus keine oder nur wenige Klauseln zur Leistungsminderung im Schadensfall.

Weitere Tipps rund um Versicherungen im Versicherungslexikon

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017