Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Eine Sterbegeldversicherung ist eine Entlastung für die Angehörigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eine Sterbegeldversicherung ist eine Entlastung für die Angehörigen

08.02.2012, 09:54 Uhr | dt (CF)

Ein Todesfall ist immer eine traurige Angelegenheit. Zudem gehen mit dem Ableben eines nahen Verwandten eine Reihe organisatorischer Pflichten für die Hinterbliebenen einher. Insbesondere die Bestattungskosten können horrend ausfallen und liegen oftmals im vierstelligen Bereich. Abhilfe schaffen Sie hier, indem Sie bereits zu Lebzeiten eine Sterbegeldversicherung abschließen. Auf diese Weise lassen sich eine Reihe der Kosten im Todesfall versichern.

So lässt sich ein Todesfall versichern

Auf dem Markt existieren verschiedenen Möglichkeiten, einen Todesfall zu versichern. Neben dem Abschluss eines Sparvertrags ist vor allem die Sterbegeldversicherung eine gefragte Alternative. Begünstigt sind hierbei stets die Hinterbliebenen, denn wie der Name es bereits sagt, springt die Versicherung erst im Todesfall ein. Da die gesetzlichen Krankenkassen seit 2004 kein Sterbegeld mehr bezahlen, kann die Sterbegeldversicherung eine erhebliche Hilfe darstellen.

So funktioniert eine Sterbegeldversicherung

Die Funktionsweise einer Sterbegeldversicherung ist einfach. Als Versicherter zahlen Sie über den Zeitraum von bis zu 25 Jahren einen regelmäßigen monatlichen Betrag ein. Dieser variiert, je nach Laufzeit der Sterbegeldversicherung und nach Höhe des gewünschten Auszahlungsbetrags, meist zwischen zehn und 40 Euro. Wenn Sie sich für den Todesfall versichern möchten, so sollten Sie vor allem beachten, dass manche Sterbegeldversicherungen mit einer Sperrfrist versehen sind. Dies bedeutet, dass die Versicherungssumme nur dann in voller Höhe an die Hinterbliebenen ausgezahlt wird, wenn die Versicherung mindestens drei oder auch mehr Jahre bestanden hat. Folgt man Verbraucherschützern, empfehlen sie jedoch meist anderen Formen der Absicherung, denn die Rendite einer Sterbegeldversicherung ist meist sehr gering.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017