Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Kapitallebensversicherung: Was ändert sich durch Unisex?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kapitallebensversicherung: Was ändert sich durch Unisex?

09.11.2012, 15:44 Uhr | pg (CF)

Kapitallebensversicherung: Was ändert sich durch Unisex?. Experten sind sich uneinig, ob eine Kapitallebensversicherung sinnvoll ist (Quelle: imago)

Experten sind sich uneinig, ob eine Kapitallebensversicherung sinnvoll ist (Quelle: imago)

Wenn ab dem 21. Dezember 2012 für fast alle Versicherer die Einführung von Unisex-Tarifen verpflichtend wird, ist davon auch die Kapitallebensversicherung betroffen. Künftig zahlen Frauen höhere Beiträge als bisher, Männer kommen hingegen etwas günstiger weg. Allerdings gehört die Kapitallebensversicherung zu den eher umstrittenen Policen, die für viele keine nennenswerten Vorteile mit sich bringt.

Unisex-Tarife: Gleiche Beiträge für Männer und Frauen

Ab dem 21. Dezember werden die Unisex-Tarife eingeführt. Fast alle Versicherungen, in denen es bisher unterschiedliche Tarifsätze für Männer und Frauen gab, müssen dann einen geschlechtsunabhängigen Tarif einführen – getreu dem Motto: Gleiche Beiträge für alle, zumindest dann, wenn der Vertrag nach dem genannten Stichtag abgeschlossen wird. Vorher abgeschlossene Verträge bleiben von den Änderungen unberührt.

Frauen mussten bisher niedrigere Beiträge zahlen als Männer. Laut dem Verbrauchermagazin "Stiftung Warentest" kommen auf Frauen künftig Mehrbelastungen zwischen 0,2 und sechs Prozent zu. Männer können sich auf Beitragssenkungen von bis zu drei Prozent einstellen.

Kapitallebensversicherungen: Nur selten sinnvoll

Ob sich der Abschluss einer Kapitallebensversicherung für Sie aber überhaupt lohnt, ist weniger eine Frage von steigenden oder sinkenden Beiträgen durch die Unisex-Tarife. Grundsätzlich stellen viele Experten den Nutzen dieser Versicherung infrage: Der Versicherungsexperte Theodor Pischke erklärt dazu in einem Interview mit "Stiftung Warentest": "Eine Kapitallebensversicherung ist jedoch sowohl für Männer als auch für Frauen problematisch. Sie ist sehr teuer und für den Kunden oft eine Blackbox. Er weiß nicht, wie viel von seinem Beitrag in den Risikoschutz fließt und wie viel wirklich angespart wird." (Unisex-Risikolebensversicherung: Für Männer billiger)

Wirtschaft.t-online.de: Verbraucher sollten Unisex-Tarife genau prüfen

Ähnlich sieht dies der Bund der Versicherten (BdV). Die Kombination aus Risikoschutz im Todesfall des Versicherten sowie Sparprogramm würde nur auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen. Stattdessen bemängeln die Verbraucherschützer zahlreiche Aspekte wie die schlechte und kaum nachvollziehbare Rendite sowie die häufig zu niedrig angesetzte Versicherungssumme im Todesfall – angemessene Prämien seien hingegen kaum bezahlbar. Des Weiteren würden Versicherungsgesellschaften häufig zweifelhafte – weil unrentabel und teuer – Zusatzversicherungen anbieten. Eine grundsätzliche Empfehlung der Experten lautet daher: Eine von der Kapitalbildung getrennt abgeschlossene Risikolebensversicherung ist in den meisten Fällen sinnvoller. Lassen Sie sich im Zweifel von einem unabhängigen Versicherungsexperten beraten. (Unfallversicherung: Durch Unisex-Tarife für Frauen teurer)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017