Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Kfz-Versicherungen wollen Preise deutlich anheben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niedrige Margen  

Kfz-Versicherer wollen Preise deutlich anheben

24.09.2013, 13:29 Uhr | t-online.de

Kfz-Versicherungen wollen Preise deutlich anheben. Die Zeiten günstiger Kfz-Versicherungen könnten vorerst vorbei sein (Quelle: dpa)

Die Zeiten günstiger Kfz-Versicherungen könnten vorerst vorbei sein (Quelle: dpa)

Autofahrer müssen sich für 2014 offenbar auf weiter steigende Prämien bei der Kfz-Versicherung einstellen. Die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) will erfahren haben, dass beispielsweise die Allianz die Tarife um bis zu zehn Prozent anheben wolle, und zwar nicht nur für Neukunden, sondern auch bei bestehenden Verträgen. Andere Anbieter planten Erhöhungen in ähnlichem Umfang, heiße es in der Branche, so die Zeitung.

Die Allianz erklärte gegenüber der "SZ", zu solchen Spekulationen nehme man keine Stellung. Ganz von der Hand zu weisen sind die Informationen aber auch nicht. Gerade in der Kfz-Versicherung war der Preiskampf in der Vergangenheit so hart, dass mit den Policen kaum etwas oder gar nichts mehr verdient wurde. Die Preise lagen zuletzt sogar niedriger als beispielsweise noch 1995.

Prämien-Trend hat bereits gedreht

Die Rückversicherer - also die Versicherungen für die Versicherer - haben den Trend zu steigenden Prämien aber bereits festgestellt. So zitiert die "SZ" Hannover-Rück-Vorstand Michael Pickel mit den Worten: "Die Versicherer haben Ende 2012 die Preise für 2013 in der Autoversicherung im Schnitt um 5,4 Prozent erhöht." Für 2014 werde es noch einmal eine ähnliche Erhöhung geben.

Der Rückversicherer Gen Re hat laut der Zeitung festgestellt, dass bereits 2012 die Kfz-Tarife im Neu- und Ersatzgeschäft um durchschnittlich 7,3 Prozent angehoben wurden.

Vergleichen lohnt sich weiterhin

Durchschnittspreise bedeuteten allerdings nicht, dass die Versicherungen bei allen Anbietern teurer würden. Deshalb lohnten sich Vergleiche auch weiterhin. Allerdings gibt es bei der Kfz-Versicherung anscheinend einen paradoxen Trend, so die "Süddeutsche": Wenn die Preise steigen, wechseln weniger Autofahrer ihren Anbieter als zu Zeiten sinkender Preise. Anscheinend glaubten die Kunden, dass sie keinen günstigeren Versicherer finden können, wenn die Tarife allgemein angehoben werden.

Seit 2008 haben Kfz-Versicherer unter dem Strich Verlust gemacht, schreibt die "SZ". Im Jahr 2011 hätten sie 1,6 Milliarden Euro mehr für Schäden ausgegeben, als sie an Beiträgen eingenommen haben. Mit den Zinsen aus langfristigen Rücklagen - etwa für lang laufende Leistungen an Unfallopfer - habe dies bisher ausgeglichen werden können. Nach dem Zinseinbruch funktioniert dieser Mechanismus jedoch nicht mehr. Für das laufende Jahr habe die Branche erstmals wieder mit einem positiven Ergebnis gerechnet, diese Hoffnung sei allerdings durch viele Hagelschäden zerstört worden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017