Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Pflegeversicherungsgesetz - Beiträge und Leistungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pflichtversicherung  

Wer erhält Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz?

14.03.2014, 15:35 Uhr | us (TP)

Das Pflegeversicherungsgesetz verpflichtet auch Selbstständige und Beamte zum Abschluss einer Pflegeversicherung. Für Arbeitnehmer bildet die gesetzliche Pflegeversicherung die fünfte Säule der Sozialversicherung. Die Leistungen und Leistungsvoraussetzungen der gesetzlich vorgeschriebenen Pflegeversicherung sind für alle Mitglieder gleich. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Pflegeversicherungsgesetz und SGB XI

Das Pflegeversicherungsgesetz ist das Elfte Buch des Sozialgesetzbuches; es ist Bestandteil des Gesetzeswerkes, das seit 1976 alle Einzelgesetze im Rahmen des Sozial- und Sozialversicherungsrechts zusammenfasst. In offiziellen Veröffentlichungen und Formularen finden Sie daher die Bezeichnung SGB XI als Abkürzung.

Pflegeversicherungsgesetz bezieht auch Selbstständige und Beamte ein

Als erste gesetzliche Vorschrift bezieht das Pflegeversicherungsgesetz auch Selbstständige und Beamte in die Verpflichtung zum Abschluss einer Sozialversicherung ein. Eine ähnliche Verpflichtung besteht seit 2009 auch bezüglich der Krankenversicherung. Da alle Mitglieder der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen zum Abschluss einer Pflegeversicherung verpflichtet sind, betrifft auch die Pflegeversicherung inzwischen ausnahmslos jeden.

Für Arbeitnehmer als Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen erfolgt der Beitritt zur Pflegeversicherung automatisch. Mitglieder privater Krankenversicherungen sind verpflichtet, eine private Pflegeversicherung abzuschließen.

Beiträge nach dem Pflegeversicherungsgesetz

Die Beiträge zur gesetzlichen Pflegeversicherung der Arbeitnehmer und Beamten regelt das Pflegeversicherungsgesetz. Sie werden je zur Hälfte vom Arbeitnehmer und Arbeitgeber entrichtet. Gleichzeitig verzichten die Bundesländer zugunsten der Pflegeversicherung auf einen gesetzlichen Feiertag.

Eine Ausnahme bildet das Bundesland Sachsen. Da der Verzicht auf einen gesetzlichen Feiertag in Sachsen nicht gewünscht ist, zahlen Arbeitnehmer einen höheren Beitragsanteil als ihre Arbeitgeber. Wenn Sie keine eigenen Kinder, Adoptiv-, Stief- oder Pflegekinder haben, fällt ein Zusatzbeitrag an. Selbstständige müssen für die Beiträge zur Pflegeversicherung selbst aufkommen.

Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz

Leistungsberechtigt nach dem Pflegeversicherungsgesetz sind alle Mitglieder der Pflegeversicherung. Die Höhe der Leistung ist abhängig von der Einstufung in eine von drei Pflegestufen und wird durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen ermittelt. Da die Pflegeversicherung nur als Zuschussversicherung konzipiert ist, deckt sie nur grundlegende, oft nicht bedarfsdeckende Pflegeleistungen ab. Für weitergehende Leistungen besteht die Möglichkeit einer privaten Zusatzversicherung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017