Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen >

Verbraucher: Warnung vor Gewalttätern - Unfallversicherung zahlt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbraucher  

Warnung vor Gewalttätern - Unfallversicherung zahlt

02.03.2016, 05:05 Uhr | dpa

Verbraucher: Warnung vor Gewalttätern - Unfallversicherung zahlt. Helfer in einer Gefahrensituation können später unter posttraumatische Belastungsstörung leiden.

Helfer in einer Gefahrensituation können später unter posttraumatische Belastungsstörung leiden. In der Regel zahlt dann die gesetzliche Unfallversicherung. Foto: Mascha Brichta. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Gewalttäter verfolgt, um andere zu warnen, ist gesetzlich unfallversichert. Dabei reicht die Absicht aus, anderen zu helfen.

Erleidet der Verfolger dabei eine posttraumatische Belastungsstörung, greift der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Darauf macht die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam und verweist auf ein Urteil des Sozialgerichts Mannheim (Az.: S 14 U 1691/13).

Der Fall: Ein Bankmitarbeiter beobachtete, wie ein Mann sich in der Innenstadt aggressiv verhielt, mehrere Passanten verletzte und bedrohte. Er verfolgte den Täter mit der Absicht andere zu warnen - ein Kollege kam ihm dabei zuvor. Als die Polizei eintraf, bewegte sich der Täter trotz mehrfacher Aufforderung auf die Polizisten mit einem Messer zu. Die Beamten gaben einen Warnschuss ab und erschossen dann den Mann. Der Banker, der als Zeuge alles beobachtet hatte, erlitt nach Angaben eines Arztes eine posttraumatische Belastungsstörung. Als die gesetzliche Unfallversicherung dem Mann daraufhin den Schutz verweigerte, klagte er dagegen.

Das Urteil: Die Richter entschieden, dass der gesetzliche Unfallversicherer auch Personen schützen müsse, die bei einer "gemeinen Gefahr" Hilfe leisten. Dabei spiele es keine Rolle, dass dem Mann in diesem Fall der Kollege zuvorkam. Es ist nicht erforderlich, dass er tatsächlich eine dritte Person gewarnt hat. Die Hilfsabsicht reiche aus, damit der Schutz greift.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017