Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld >

Kfz-Steuerrechner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
NEWS ZUM THEMA KFZ-STEUER
Pkw-Maut: Bundestag beschließt umstrittene Abgabe
Pkw-Maut: Bundestag beschließt umstrittene Abgabe

Die Einführung der Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen und Bundesstraßen rückt näher. Der Bundestag hat die vor allem von der CSU gewünschte Abgabe in überarbeiteter Form beschlossen. In der... mehr

ADAC-Studie: Pkw-Maut macht 250 Millionen Euro Verlust
ADAC-Studie: Pkw-Maut macht 250 Millionen Euro Verlust

Die von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) angestoßene Pkw-Maut wird laut einer Studie im Auftrag des Verkehrsklubs ADAC zu einem Minusgeschäft. Statt der vom Verkehrsministerium angepeilten... mehr

International: Kabinett beschließt Maut-Änderungen - Wien protestiert
International: Kabinett beschließt Maut-Änderungen - Wien protestiert

Berlin/Brüssel (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) treibt die umstrittene Pkw-Maut gegen Proteste aus europäischen Nachbarländern voran. Das Kabinett brachte Änderungen der seit... mehr

Kfz-Steuer: Schäuble plant mit Mehreinnahmen nach Bundestagswahl 2017
Kfz-Steuer: Schäuble plant mit Mehreinnahmen nach Bundestagswahl 2017

Das wird den deutschen Autofahrern nicht schmecken: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) plant einem Bericht des "Handelsblatts" zufolge ab 2018 mit deutlichen Mehreinnahmen dank höherer... mehr

Pkw-Maut: Österreich schmiedet Allianz gegen Dobrindts Pläne
Pkw-Maut: Österreich schmiedet Allianz gegen Dobrindts Pläne

Österreich will im Kampf gegen die geplante Pkw-Maut in Deutschland eine Allianz mit anderen Nachbarländern Deutschlands schmieden. "Anfang des Jahres werden wir alle Anrainerstaaten zu einem... mehr

Nach Dieselgate: CO2-Ausstoß bei vielen Autos drastisch höher
Nach Dieselgate: CO2-Ausstoß bei vielen Autos drastisch höher

Nach der Aufdeckung gefälschter Stickoxid-Werte in Millionen Autos könnte ein weiterer Skandal folgen. Die Fahrzeuge weisen nach einer neuen Studie des Umweltforscher-Verbunds ICCT einen deutlich... mehr

Bundestag bewilligt Steuerbonus für Elektroautos
Bundestag bewilligt Steuerbonus für Elektroautos

Es soll mehr Elektroautos in Deutschland geben. Der Bundestag verabschiedete dazu einen Gesetzentwurf, der weitere steuerliche Vorteile festschreibt. Noch muss allerdings der Bundesrat dem Gesetz... mehr

Anträge für Elektroauto-Förderung startet am 2. Juli: So kommen Sie an ihr Geld
Anträge für Elektroauto-Förderung startet am 2. Juli: So kommen Sie an ihr Geld

Die Förderung von  Elektroautos startet am 2. Juli. Autoindustrie und der Bund stellen zusammen rund 1,2 Milliarden Euro für die Förderung der Elektromobilität bereit. So kommen Käufer von E-Autos an... mehr

Kabinett beschließt Kaufprämie für E-Autos
Kabinett beschließt Kaufprämie für E-Autos

Wer sich künftig für ein Elektroauto entscheidet, bekommt eine Prämie von bis zu 4000 Euro. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Auch Käufer von Hybrid-Wagen erhalten Geld. Die 4000 Euro gibt es,... mehr

Neben Elektroauto-Prämie kommt auch 10-Jahres-Steuerbonus

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung will den Absatz von Elektroautos neben Kaufprämien auch mit Steueranreizen fördern. Wie aus einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Gesetzentwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hervorgeht, sollen Käufer von Elektroautos künftig für zehn Jahre statt bisher für fünf Jahre von der Kfz-Steuer befreit werden. Die Regelung soll rückwirkend zum 1. Januar 2016 gelten. Auf die längere Steuerbefreiung hatten die Spitzen der Koalitionsfraktionen von Union und SPD gepocht. ... mehr

Anreiz für E-Autos: Regierung und Autobauer spendieren Kaufprämie
Anreiz für E-Autos: Regierung und Autobauer spendieren Kaufprämie

Interessenten für Elektroautos dürfen sich freuen: Regierung und Autoindustrie haben sich auf Kaufprämien für Elektroautos geeinigt. Um die schleppende Nachfrage anzukurbeln, soll es für reine E-Autos... mehr

Elektroautos: Noch keine Einigung über Kaufprämie
Elektroautos: Noch keine Einigung über Kaufprämie

Deutsche Autofahrer steigen nur zögernd auf Elektroautos um. Die Regierungskoalition will die Elektromobilität fördern, konnte sich aber bei einer Klausurtagung nicht zu einer Kaufprämie durchringen.... mehr

Bundesrechnungshof: Kritik an Chaos bei Kfz-Steuer

Berlin (dpa) - Die Übernahme der KfZ-Steuer durch den Bund hat zu erheblichen Problemen geführt. «Viele tausend Bürgerinnen und Bürger» hätten sich über die neue Verwaltung der Steuer beschwert, schreibt die «Süddeutsche Zeitung» unter Berufung auf de Bundesrechnungshof. Zudem habe es sich für den Bund zu einem milliardenschweren Verlustgeschäft entwickelt, die ursprünglich in Zuständigkeit der Länder gelegene Steuer seit Mitte 2009 zu verwalten. Laut Rechnungshof sei es zum Chaos gekommen, als der Bund 2014 die erfahrenen Landes-Mitarbeiter durch den Zoll ablöste. mehr

Barbara Hendricks fordert Strafe für Spritschlucker-Kauf
Barbara Hendricks fordert Strafe für Spritschlucker-Kauf

Wer ein Auto mit hohem Spritverbrauch will, muss dafür bald vielleicht ein paar Euro mehr hinblättern: Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will solche Fahrzeuge beim Neukauf mit einer... mehr

Änderungen für Autofahrer und Autohersteller 2016: Darauf müssen Sie sich einstellen
Änderungen für Autofahrer und Autohersteller 2016: Darauf müssen Sie sich einstellen

Das Jahr 2016 hält wieder einige Neuheiten für Autofahrer und Autohersteller bereit. Nicht jeder ist gleichermaßen betroffen, sollte dies aber prüfen. Das Auto-Portal von t-online.de und der Auto Club... mehr

Griechenland: Kfz-Steuer zu teuer - Griechen melden Autos ab
Griechenland: Kfz-Steuer zu teuer - Griechen melden Autos ab

Tausende Griechen haben in den letzten Wochen ihre Autos abgemeldet, weil sie die Kfz-Steuer nicht mehr bezahlen können oder wollen. In den Steuerämtern des Landes bilden sich kurz vor Jahresende nun... mehr

VW will Kfz-Mehrsteuern direkt übernehmen
VW will Kfz-Mehrsteuern direkt übernehmen

Eine Sorge weniger für Hunderttausende VW-Fahrer im Abgas-Skandal:  Mögliche Nachzahlungen an Kfz-Steuern für Hunderttausende Fahrzeuge mit frisierten Angaben zum CO2-Ausstoß will der Konzern direkt... mehr

VW-Skandal: Manipulierte Prüfung Grund für CO2-Fälschung

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Manipulationen auf dem Prüfstand und nicht bloß Fälschungen am Schreibtisch sind die Ursache für die erneute Täuschung hunderttausender VW-Kunden . Denn die geschönten Angaben zum Spritverbrauch und CO2-Ausstoß bei bis zu 800 000 Wagen des Konzerns hängen direkt mit frisierten Testabläufen zusammen. Die Falschangaben seien entweder über Manipulationen im Messvorgang auf dem Prüfstand, oder über manipulierte Testwagen zustande gekommen, sagte ein Konzernsprecher am Freitag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. ... mehr

Pkw-Maut: Eine halbe Million Kosten schon vor Einführung
Pkw-Maut: Eine halbe Million Kosten schon vor Einführung

Berlin (dpa) - Für die inzwischen auf Eis gelegte Pkw-Maut hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bereits mehr als 600 000 Euro ausgegeben. Der größte Posten, 346 000 Euro, sind Personalkosten... mehr

EU-Kommission geht gegen deutsche Pkw-Maut vor
EU-Kommission geht gegen deutsche Pkw-Maut vor

Der Streit um die heftig diskutierte Pkw-Maut landet vor Gericht: Die EU-Kommission leitet nun juristische Schritte gegen Deutschland ein. Sie habe "erhebliche Zweifel", dass die Mautpläne dem... mehr

1 2 3 4 5 6 7
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video

Disclaimer

Die Ströer Digital Publishing GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Webseite bereit gestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für Webseiten, auf die diese Webseite per Link direkt oder indirekt verweist. Bei den über dieses Portal per Link zugänglichen Diensten handelt es sich ausnahmslos um Angebote der jeweiligen Diensteanbieter, für deren Nutzung allein die Nutzungsbedingungen der Diensteanbieter maßgeblich sind. Die Ströer Digital Publishing GmbH ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.
.



Anzeige
shopping-portal