Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen > Krankenversicherung >

Arbeitgeber sollen Krankenversicherung wieder hälftig finanzieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mögliche Einigung bei Krankenversicherung  

Arbeitgeber sollen Krankenversicherung wieder hälftig finanzieren

12.01.2018, 09:33 Uhr | dpa, jw

. Krankenkassen: Bald könnte der Beitrag wieder zur Hälfte vom Arbeitgeber finanziert werden. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)

Krankenkassen: Bald könnte der Beitrag wieder zur Hälfte vom Arbeitgeber finanziert werden. (Quelle: Patrick Pleul/dpa)

Die Spitzen von Union und SPD haben sich bei ihren Sondierungen auf eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung geeinigt. Demnach sollen die Beiträge wieder zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bezahlt werden, wie aus Verhandlungskreisen bekannt geworden ist.

Die Gremien von Union und SPD müssen den Sondierungsergebnissen noch zustimmen. Bei der SPD kommt es auf einen Parteitag an, der grünes Licht für mögliche Koalitionsverhandlungen geben soll. Für die SPD-Spitze kam es bei den Sondierungen deshalb darauf an, ausreichend Erfolge vorzuweisen, um die Basis zu überzeugen.

Aktuell wird der Krankenversicherungsbeitrag von 14,6 Prozent je zur Hälfte von Arbeitnehmer und Arbeitgeber bezahlt. Der Zusatzbeitrag wird hingegen allein vom Arbeitnehmer finanziert. Abhängig von der jeweiligen Krankenkasse beträgt dieser bis zu 1,7 Prozent des Bruttoeinkommens. Das entspricht bei einem Bruttomonatsgehalt von 3.000 Euro 51 Euro.

Wenn sich die Parteispitzen in den Sondierungsverhandlungen auf die paritätische Finanzierung geeinigt haben, dürfte die Bürgerversicherung hingegen vom Tisch sein. 

Quelle:

- dpa

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018