Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Abnehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gedächtnis: Diese zwölf Lebensmittel machen das Hirn fit

Seite 1 von 12

Karotten

Karotten - egal ob roh oder als Saft, sind reich an Nitraten. Diese werden im Mund von Bakterien zu Nitrit umgewandelt. Dieser Stoff weitet die Blutgefäße und sorgt so für einen besseren Blutfluss - auch im Gehirn. Wer keine Möhren mag, kann alternativ zu Kohl, Sellerie oder grünem Blattgemüse greifen. Zu viel Nitrit sollte man allerdings nicht zu sich nehmen, da es sonst gesundheitsschädlich ist - vor allem, wenn man es über gepökelte Wurst aufnimmt.





shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017