Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Olivenöl kann beim Abnehmen helfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abnehmen mit Olivenöl  

Olivenöl kann beim Abnehmen helfen

28.07.2009, 14:28 Uhr | ali

Ein Mythos ist gerettet: Olivenöl ist doch gesund. (Foto: Imago)Ein Mythos ist gerettet: Olivenöl ist doch gesund. (Foto: Imago)Ein hoher Verzehr von Olivenöl hat für das Abnehmen günstige Auswirkungen. Das stellten die Wissenschaftlerinnen Cristina Razquin und Amelia Marti von der Fakultät für Pharmazie der Universität Navarra fest. In Kombination mit einer gesunden Ernährung konnte der häufige Konsum von Olivenöl bei Menschen mit Übergewicht eine Gewichtsreduktion bewirken.

Speiseöle Welches Öl für welchen Zweck?
Der Feinschmecker: Die zwölf besten Olivenöle
Rund ums Fett Die häufigsten Irrtümer

Mittelmeer-Küche ersetzt tierische Fette

In einer groß angelegten Studie stellten über 1.000 Menschen, die aufgrund von Übergewicht ein hohes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen besaßen, drei Jahre lang ihre Ernährungsgewohnheiten auf die sogenannte "Mittelmeer-Küche" um. Der Schwerpunkt dieser Kost liegt auf Obst, Gemüse, nicht-raffinierten Getreideprodukten und Fisch. Tierische Fette sollten durch pflanzliche ersetzt werden, wobei jedem teilnehmenden Haushalt Trockenfrüchte und ein Liter natives Olivenöl pro Woche gratis zur Verfügung gestellt wurden. "Das entspricht einem exzessiven Konsum von Olivenöl, der in Spanien jedoch aufgrund der Beliebtheit frittierter Speisen nicht unüblich ist", so Marti.

Innerhalb der drei Versuchsjahre wurden Körpergewicht wie auch der allgemeine Gesundheitszustand beobachtet. Die Forscher konnten einen deutlich höheren Anteil von Antioxidantien im Körper feststellen bei gleichzeitig geringerem Körpergewicht. Je höher die genetische Vorbelastung für Gewichtszunahme war, desto deutlicher zeigte sich auch der Schutzeffekt durch die mediterrane Kost. "Die Wirkung, die wir infolge des Konsums von dem an Antioxidantien reichen Olivenöl beobachteten, lässt entgegen den früheren Annahmen vermuten, dass eine Kost mit hohem Anteil an ein- und vielfach ungesättigten Fettsäuren sehr gut für den Organismus ist", so Studienleiterin Razquin.

Welche Stoffwechsel-Effekte beim Konsum von Olivenöl genau ausgelöst werden, habe die Studie nicht untersucht, ergänzt Marti. "Vermuten kann man jedoch, dass dadurch der Appetit reduziert und Bluthochdruck gesenkt wird. Außerdem sind auch Entzündungs-hemmende Effekte bekannt." Wichtig sei jedoch, Olivenöl mit der höchsten Qualitätsstufe "nativ extra" zu verwenden, da hier der Anteil ungesättigter Fettsäuren am größten sei, so die Physiologin gegenüber pressetext.

Jüngste Meldungen haben gesundheitsbewusste Menschen verunsichert. Die Nachricht, Olivenöl könne schädlich sein, wirft eine Frage auf: Ist Olivenöl nun gut oder schlecht? Die Deutsche Herzstiftung stellt klar: Der gesundheitliche Nutzen sei nach wie vor unbestritten. Olivenöl ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Laborforschung verunsichert Verbraucher

Die kürzlich verbreitete Meldung von Forschern der Universität Münster, wonach Olivenöl für die Gesundheit bedenklich sei, hat die Deutsche Herzstiftung kritisiert. Eine schädigende Wirkung, wonach Blutgefäße angegriffen werden können, sei nicht nachgewiesen. "In zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen bei großen Bevölkerungsgruppen wurde eindeutig belegt, dass die mediterrane Küche mit Olivenöl einen positiven Einfluss auf die Gefäße hat", sagt Professor Gohlke, Vorstandsmitglied der Deutschen Herzstiftung und Chefarzt im Herz-Zentrum Bad Krozingen. Kurzfristige Studien haben ergeben, dass sich bei Patienten, die jeden Tag ein bis zwei Esslöffel zu sich nehmen, die Gefäßfunktion verbessere, so der Experte weiter.

Mediterrane Küche schützt das Herz

Die Schutzwirkung der mediterranen Küche, die neben Olivenöl reichlich Obst und Gemüse, viel Fisch und wenig Fleisch als Zutaten hat, ist unbestritten. Olivenöl ist wichtiger Lieferant von einfach ungesättigten Fettsäuren und Polyphenolen, die das Risiko von Gefäßerkrankungen senken. Die Gefahr, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, wird dadurch verringert. Die Inhaltsstoffe wirken sich günstig auf den Cholesterinspiegel aus. Vor allem kalt gepresste Öle sind besonders gut tun. Sie sind gekennzeichnet mit den Namen natives "Olivenöl extra" oder "Olivenöl extra vergine". Neben der Ölsäure enthält das flüssige Fett eine Vielzahl an Mikronährstoffen, die entzündungs- und gerinnungshemmend wirken und damit das Herz schützen können.

Olivenöl kann schädlich sein

Forscher der Universität Münster hatten behauptet, dass einfach ungesättigte Fettsäuren aus dem Olivenöl die Gefäßwand durchlässiger machen. Fette und weiße Blutkörperchen könnten besser in die Arterien eindringen, wodurch Gefäßverkalkung begünstigt werde.

Vorsicht mit Rückschlüssen auf die Ernährung

Professor Gohlke bezweifelt die Korrektheit des Ergebnisses nicht. Bedenklich sei es nur, wenn auf Basis von Studien, deren Ergebnisse in Reagenzgläsern entstehen, Ernährungsempfehlungen gegeben werden. Die Auswirkungen auf Prozesse des Stoffwechsels und der Verdauung seien nicht berücksichtigt. Sein Fazit: Um das Risiko für die Entstehung von Gefäßkrankheiten zu verringern, ist Olivenöl in Kombination mit einer ausgewogenen mediterranen Ernährung weiterhin zu empfehlen.

Mehr zum Thema Abnehmen:
Wenn der Bauch bleibt Zehn Abnehm-Blockaden
Schlank, fit, glücklich Sieben Gründe fürs Abnehmen
Schädlich oder nicht? Die wichtigsten Antworten zu Cholesterin

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017