Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Schlankheitsmittel: Die meisten Schlankheitsmittel sind wirkungslos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schlankheitsmittel  

Die meisten Schlankheitsmittel sind wirkungslos

29.01.2010, 16:06 Uhr | cme

Abnehmen: Viele Schlankheitsmittel sind wirkungslos. (Foto: imago)Viele Schlankheitsmittel sind wirkungslos. (Foto: imago)Die Wunderpille zum Abnehmen gibt es nicht. Das bestätigt erneut eine Untersuchung des Magazins "Öko-Test". Doch gibt es wenigstens Mittel, die das Schlankwerden unterstützen? Dies ist eine der Fragen, auf welche die Tester eine Antwort suchten. Zudem wurden die Produkte im Labor auf gesundheitsschädliche Stoffe untersucht. Das Ergebnis ist niederschmetternd: Von 47 Schlankheitsmitteln ist nur bei zweien eine Wirkung belegt. Ein drittes Produkt erhält gerade noch ein "ausreichend", alle anderen fallen mit "mangelhaft" oder "ungenügend" durch.

Von Acomplia bis Xenical Schlankheitsmittel: Wirkung und Risiken
Diät-Fehler vermeiden Irrtümer rund ums Abnehmen

Diätpillen wirkungslos oder gesundheitsgefährdend?

Unter dem Begriff „Schlankheitsmittel“ werden alle Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel und Arzneimittel zusammengefasst, die beim Abnehmen helfen sollen. Während Arzneimittel nur in der Apotheke erhältlich sind, dürfen Vitamine, Schlankheitstees, Quellstoffe und ähnliches auch im Supermarkt verkauft werden. Tatsächlich ist ein Großteil der Schlankheitsmittel für einen langfristigen Diät-Erfolg ungeeignet. Viele Produkte sind schlichtweg wirkungslos oder sogar gesundheitsgefährdend.

Arzneimittel können unterstützen - mehr nicht

Das einzige Arzneimittel im Test - "Alli 60 mg Hartkapseln" von GlaxoSmithKline - erhielt die beste Note: ein "befriedigend". Orlistat, der Wirkstoff der Kapseln, bremst die Fettaufnahme im Darm und verhindert so, dass zu viel Fett aus der Nahrung im Körper gespeichert wird. Die Wirkung gilt als hinreichend belegt. Schadstoffe wurden nicht gefunden. Da auch dieses Mittel keine Wunder vollbringen kann, sollte es nur unterstützend zu einer Ernährungsumstellung angewendet werden. Wird nämlich gleichzeitig zu viel Fett gegessen, kommt es zu heftigen Durchfällen. Ähnliche Produkte mit dem gleichen Wirkstoff in höherer Konzentration sind verschreibungspflichtig und können vom Arzt verordnet werden.

Was die Sättigung unterstützt

Formuladiäten sind frei verkäufliche Eiweiß- und Nährstoffpulver, die den Grundbedarf des Körpers decken und wenig Kalorien enthalten. Sie können den Einstieg in eine Diät erleichtern. Da keine Ernährungsumstellung stattfindet, sind sie auf Dauer nicht geeignet. Aus dieser Gruppe wurden vier Produkte getestet. Ein "ausreichend" erhielt lediglich das "Slim Fast Milchshake-Pulver Schokolade Geschmack" von Allpharm, da der Hersteller die Wirksamkeit in Studien belegen konnte. Ebenfalls ein "ausreichend bekamen die "CM3 Alginat Kapseln" von Easyway. Der Inhaltsstoff, ein Algenprodukt, quillt im Magen auf und sättigt, ohne dick zu machen. Auch dieses Produkt kann den Abnehmprozess nur unterstützen.

Ohne Ernährungsumstellung geht's nicht

Für ein Großteil der angebotenen Schlankheitsmittel ist die Wirkung nicht belegt, so das Ergebnis des Tests. So findet man noch immer zahlreiche Produkte mit L-Carnitin, welches die Fettverbrennung ankurbeln soll. Dies sei falsch, die Substanz verbrenne kein zusätzliches Fett, sagen die Tester. Im besten Fall schmälern die Mittel nur den Geldbeutel. Einige Produkte sind zudem problematisch für Allergiker, da sie beispielsweise Chitosan enthalten - ein Wirkstoff aus Krabben und Garnelen, der leicht Allergien hervorruft. Es bleibt also dabei: Die Umstellung der Ernährung auf eine fettarme und ballaststoffreiche Kost ist beim Abnehmen unumgänglich. Schlankheitsmittel können - wenn überhaupt - nur unterstützend wirken.

Mehr zum Thema Abnehmen:


Wenn der Bauch bleibt Zehn Abnehm-Blockaden
Schlank, fit, glücklich Sieben Gründe fürs Abnehmen
Bin ich zu dick? BMI-Rechner
Nie wieder dick In zehn Schritten zum schlanken Leben
Bohnen, Eier, Muscheln Die gefährlichsten Lebensmittel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017