Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Abnehmen ist nicht nur gesund: Verblüffendes rund ums Abnehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abnehmen  

Dünn ist nicht immer gesund: Verblüffendes zum Thema Abnehmen

07.09.2010, 11:10 Uhr | cme/ jmi

Abnehmen ist nicht nur gesund: Verblüffendes rund ums Abnehmen . Abnehmen: Wer sich gesund ernährt und abnimmt, hat nicht nur Vorteile. (Foto: imago)

Zu viele Antibiotika können zur Gewichtszunahme führen. (Foto: imago)

Pommes und Eis machen dick, joggen hält schlank - das kennen wir. Doch die Wenigsten wissen, dass Abnehmen nicht nur positive Effekte hat, sondern dem Körper auch schaden kann. Beim Abspecken steigt nämlich die Konzentration organischer Schadstoffe im Blut. Und wussten Sie, dass Essen in Gesellschaft und rege Darmbakterien zusätzliche Kilos auf die Hüften bringen? Ungewöhnliche Fakten zum Thema Abnehmen.

Chemikalien werden schwerer abgebaut

Beim Abnehmen steigt die Konzentration schwer abbaubaren Chemikalien im Körper, sogenannter POPs. Das berichtet das "International Journal of Obesity" unter Berufung auf eine Studie. Zu den POPs gehört zum Beispiel das dioxinähnliche PCB, das als krebserregend gilt und in Deutschland seit 1989 verboten ist. Das Fettgewebe speichert diesen Schadstoff und setzt ihn ins Blut frei, wenn die Menschen dünner werden. Wer langsam über zehn Jahre hinweg abnimmt, ist dabei gefährdeter als derjenige, der in einer Crashdiät die Kilos verliert. Selbstverständlich sollten diese Ergebnisse kein Grund sein, dick zu bleiben. Denn die langfristigen gesundheitlichen Risiken, die bei Übergewicht entstehen, überwiegen.

Schlaf und Darmbakterien: die unbekannten Dickmacher

Abnehmen lohnt sich also, auch wenn es nicht immer einfach ist. Neue Forschungen zeigen, dass dicke und dünne Menschen die Nahrung im Darm unterschiedlich verwerten. Übergewichtige haben demnach sehr effizient arbeitende Bakterien im Darm, während die Bakterien der Schlanken geradezu faul sind und demzufolge viele Kalorien ungenutzt passieren lassen. Zudem scheinen zahlreiche andere Faktoren Appetit und Kalorienverwertung zu beeinflussen: Schlafentzug führt beispielsweise nicht nur zu einem gesteigerten Appetit, sondern zusätzlich noch zu einem gedämpften Bewegungsdrang - weswegen unausgeschlafene Menschen eher an Gewicht zulegen.

Der psychologische Effekt

Die psychologischen Faktoren des Essens wurden lange Zeit unterschätzt. Dabei ist längst bekannt, dass wir vor dem Fernseher mehr essen als am Esstisch. Nette Gesellschaft oder ein ansprechendes Büffet steigern ebenfalls den Appetit. Sogar die Portionsgröße hat Einfluss darauf, wie viel wir zu uns nehmen. So zeigen Studien, dass die meisten Menschen dazu neigen, den Teller leer zu essen - egal wie viel Essen sich darauf türmt. Auch ein Schokoriegel wird meist ganz gegessen, ganz gleich wie groß er ist. Kein Wunder, dass in Zeit von King-Size-Riegeln und XXL-Menüs das Übergewicht zunimmt.

Die Rolle der Gene

Eine tröstliche Erkenntnis: Abnehmen ist möglich, allerdings gibt es dafür kein Patentrezept. Ob jemand mit Sport, mit bewusster Ernährung oder mit einer Kombination aus beidem besser klarkommt, muss jeder selbst ausprobieren. Leider haben einige Menschen es dabei schwerer, denn die Neigung zu Übergewicht wird vererbt. Allerdings beeinflussen die Gene das Gewicht nur etwa zu 50 Prozent. Den Rest hat jeder selbst in der Hand.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017