Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Abnehmen durch Eiweiß-Diät und Verzicht auf Kohlenhydrate

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diät  

Fördert Eiweiß die Fettverbrennung?

18.05.2016, 16:54 Uhr | em (CF)

Es gibt viele Tipps, wie Sie angeblich auch ohne Sport abnehmen können. So soll die Eiweiß-Diät unter Verzicht von Kohlenhydraten auch ohne viel körperliche Bewegung die Fettverbrennung vorantreiben – stimmt das?

Grundbaustein Eiweiß

Proteine sind neben Wasser ein Hauptbestandteil des menschlichen Körpers. Unter anderem finden sich Eiweiße verstärkt in der Muskulatur und sind neben Kohlenhydraten einer der größten Energielieferanten. Gerade für Sportler ist deshalb eine eiweißreiche Ernährung wichtig, denn: Haben die Muskeln erst einmal alle Kohlenhydratreserven aufgebraucht, beziehen sie die nötige Energie aus ihrem Grundbaustein Eiweiß. Sie wandeln Proteine den Energiespeicher Glykogen um, der wiederum Glucose als Energielieferant bereitstellt.. 

Abnehmen: Fettverbrennung durch Eiweiße

Ist Abnehmen tatsächlich ohne Sport möglich, indem man mit Eiweißen lediglich die Fettverbrennung angekurbelt? Das ist mindestens fraglich: Durch eine proteinreiche Ernährung steigt bei unsportlichen Menschen zwar der Ruheumsatz, allerdings nehmen diese mit proteinreicher Nahrung insgesamt auch an Körpergewicht zu, wie eine Studie des "Pennigton Biomedical Research Centers" in Baton Rouge, Louisiana, USA belegt. Die zusätzlichen Kilos schlagen sich immerhin bloß in der Magermasse, sprich der Muskulatur- und Organmasse, nieder. (Abnehmen mit Radfahren: So fahren Sie die Kilos weg)

Dies geschieht allerdings nur bis zu einem gewissen Grad, denn überschüssiges Eiweiß nimmt der Körper nicht auf, sondern scheidet es stattdessen wieder aus. Wird Protein also nur zugeführt, zeitgleich aber auf Sport verzichtet und die Muskulatur nicht beansprucht, wird die Fettverbrennung durch Eiweiß auch nicht gefördert und eine langfristige gesunde Gewichtsabnahme ist nicht möglich. (Fettverbrennung im Schlaf: Nützliche Tipps)

Eiweißreiche Ernährung: Das gesunde Hühnerei

Proteinreiche Ernährung zum Abnehmen ist folglich nur sinnvoll, wenn diese mit Sport einhergeht. Nur so lässt sich die Reduktion des Körperfettes nachhaltig vorantreiben. Am besten eignet sich übrigens das Hühnerei als Protein-Lieferant. Es enthält zudem noch eine Reihe weiterer wichtiger Nährstoffe. So enthalten Eier die Vitamine B2, B6, B12, D, E und K. Hinzu kommen Aminosäuren und die Mineralien Eisen, Phosphor, Zink sowie ein hoher Anteil ungesättigter Fettsäuren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017