Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Stoffwechsel-Training: So funktioniert es

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stoffwechsel-Training: So funktioniert es

24.08.2012, 12:29 Uhr | is (CF)

Stoffwechsel-Training: So funktioniert es. Stoffwechsel-Training: Radfahren, Laufen, Schwimmen eignen sich optimal (Foto: imago)

Stoffwechsel-Training: Radfahren, Laufen, Schwimmen eignen sich optimal (Foto: imago)

Lästige Pfunde los zu werden und dauerhaft schlank zu bleiben, ist das Ziel vieler Menschen. Doch Abnehmen ist gar nicht so einfach. Stoffwechsel-Training versucht es mit einem neuen Ansatz, den unerwünschten Polstern Herr zu werden. Hierbei soll die natürliche Fettverbrennung im Körper um ein Vielfaches gesteigert werden.

Zwei Brennstoffe, unterschiedliche Wirkung

Einsteiger gehen beim Abnehmen oft falsch vor. Viele denken, je intensiver und härter sie trainieren, desto mehr Gewicht müssten sie verlieren. Dabei wird aber hauptsächlich der Kohlenhydrat-Stoffwechsel angeregt. (Magnesium als Fatburner - Kurbeln Sie Ihren Stoffwechsel an)

Doch um abzunehmen muss die Fettverbrennung intensiviert werden. Daher basiert das Stoffwechsel-Training zumeist auf Ausdauerübungen bei moderaten Pulswerten. Eine gute Formel für die Fettverbrennung lautet: 220 - Alter x 0,6 = Puls, bei dem das meiste Fett verbrannt wird. Besser noch wäre es, sich bei einem persönlichen Test den Pulsbereich ermitteln zu lassen, in dem das meiste Depotfett abgebaut wird. (Fettverbrennung im Schlaf - Entspannt Abnehmen)

Enzyme und Hormone helfen beim Abnehmen

Das als Stresshormon bekannte Noradrenalin ist dafür verantwortlich, dass im Körper zahlreiche Enzyme produziert werden. Diese Enzyme regen die Fettverbrennung an. Trainingseinheiten sollten mindestens 25-30 Minuten dauern, da erst nach ca. 20 Minuten genügend Enzyme hergestellt werden, um einen positiven Effekt zu erzielen.

Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Puls immer um den persönlich ermittelten Idealwert liegt. Sportarten wie zum Beispiel Schwimmen, Joggen, Radfahren oder Walken sind am besten geeignet, um diesen Wert zu steuern (Lauftraining mit Spaßfaktor: Tipps für Anfänger).

trax.de: Stoffwechselstörung - Symptome erkennen und Schäden vorbeugen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017