Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Süß und salzig kombinieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Süß und salzig kombinieren

| hut

Oft haben wir nach einem deftigen Mittagessen das Verlangen nach etwas Süßem. Das führt dazu, dass wir weiteressen, obwohl wir eigentlich schon satt sind. Vereint aber bereits das Hauptgericht die verschiedenen Geschmacksrichtungen - süß, sauer, salzig und bitter - ist unser Bedürfnis nach Zucker bereits gestillt und unser Sättigungszentrum am schnellsten zufrieden. So tappen wir weniger leicht in die Naschfalle. Viele asiatische Gerichte kombinieren leichte Süße mit pikanter Schärfe und sind daher besonders gut für Figurbewusste geeignet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017