Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät > Schlankmacher >

Chili und Co.: Hilfreich beim Abnehmen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chili und Co.: Hilfreich beim Abnehmen?

24.05.2012, 11:23 Uhr | aw (CF)

Chili und Co.: Hilfreich beim Abnehmen?. Diese Schote hat es in sich: Die scharfe Chili soll beim Abnehmen helfen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/zaziedanslacuisine)

Diese Schote hat es in sich: Die scharfe Chili soll beim Abnehmen helfen (Quelle: zaziedanslacuisine/Thinkstock by Getty-Images)

Dass Gewürze wie Chili eine gesundheitsfördernde Wirkung bergen, hat sich längst herumgesprochen. Taugt ein solcher Scharfmacher aber auch zum Abnehmen?

Abnehmen durch scharfes Essen?

Vor allem in der asiatischen, aber auch der mexikanischen Küche wird gut und gerne scharf gegessen. Das Zauberwort ist Chili, eine weitverbreitete Art von Paprika. Die Schärfe, die wir beim Verzehr entsprechend gewürzter Produkte wahrnehmen, wird vor allem durch Capsaicin verursacht. Hierbei handelt es sich um ein Alkaloid, das einen speziellen Hitze-/Schärfereiz hervorruft. Je mehr Capsaicin eine Chili enthält, desto schärfer schmeckt sie. (Paprika pflanzen: Auf dem Balkon und im Garten)

Häufig wird vom Verzehr scharf gewürzter Speisen abgeraten. Tatsächlich gibt es Indikationen, bei denen Chili schädlich sein kann – so beispielsweise bei Menschen, die aus verschiedenen Gründen kein scharfes Essen vertragen. Genauso gibt es aber auch Studien, die Chilischoten eine gesundheitsfördernde Wirkung bescheinigen. Wichtig ist wie so oft ein Genuss in überschaubaren Mengen. (Grüner Tee: Hilfreicher Schlankmacher?)

Mediziner mahnen zur Vorsicht

Ob Chili auch beim Abnehmen hilft, ist eine noch offene Frage. Verschiedene Studien geben zumindest Anlass zum Umdenken: So stellten Forscher der Chung Hsing-Universität in Taichung 2007 fest, dass Capsaicin eine bestimmte Vorstufe von Fettzellen auflösen kann. Im Reagenzglas wurden 27 Prozent der Dickmacher durch Capsaicin nach 180 Minuten förmlich vernichtet. Ohne Capsaicin fiel der Wert auf lediglich 0,1 Prozent. Daraus schließen die Wissenschaftler, dass Chilis die Anlage von „Hüftgold“ bis zu einem gewissen Grad verhindern können. Um diesbezüglich eine verlässliche Aussage treffen zu können, muss das Thema allerdings Gegenstand weiterer Untersuchungen sein.

Bis dahin mahnen Mediziner zur Vorsicht: Ein übermäßiger Konsum von Chili ist keinesfalls gesund. So kann Capsaicin Nerven degenerieren, die für die Sensorik zuständig sind. Im Klartext: Auf Dauer reduziert zu scharfes Essen den Geschmackssinn. Fest steht allerdings, dass Capsaicin den Energieumsatz des Körpers erhöht und den Stoffwechsel ankurbelt. Dadurch soll das Sättigungsgefühl beim Essen früher einsetzen, was das Abnehmen indirekt begünstigt. (Schlankmacher Buttermilch: Fettarmer Kalziumlieferant)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät > Schlankmacher

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017