Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Döner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Döner

04.04.2006, 14:32 Uhr

Der Döner ist kein ungesundes Fastfoodgericht - vorausgesetzt man verzehrt ihn statt einer Hauptmahlzeit und wählt öfter einmal eine vegetarische Variante. Ähnlich wie beim Hamburger liegt das Problem in der Zubereitung: Fettige Dressings und Mayonnaise machen die gefüllten Fladenbrote schnell zur Kalorienbomben. Kleiner Tipp: Nehmen Sie weniger Sauce und dafür mehr Kratsalat und Tomaten. Reis als Beilage ist außerdem sättigend.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017