Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Ernährung: Gesundes Frühstück hilft bei Gewichtsproblemen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ERNÄHRUNG | FRÜHSTÜCK  

Frühstücken macht aktiv und schlank

04.03.2008, 16:09 Uhr | cme

Müsli ist nicht immer gesund (Foto: Archiv)Müsli ist nicht immer gesund (Foto: Archiv)Ob Nutellabrot, Croissant oder Schokoflakes: Am Frühstückstisch lauern viele Kalorienbomben. Dennoch sagen Wissenschaftler: Wer morgens etwas isst, bleibt im Durchschnitt schlanker als Frühstücksmuffel. Woran das liegt, haben US-Wissenschaftler der University of Minnesota jetzt herausgefunden. Denn die Frühstücksfans nehmen insgesamt zwar mehr Kalorien am Tag auf, verbrennen aber auch mehr Energie als diejenigen, die auf die morgendliche Mahlzeit verzichten. Das Fazit der Forscher: Frühstücken macht vital, fit - und hilft auch bei Gewichtsproblemen.

Weniger lethargisch dank Frühstück

Die Wissenschaftler beobachteten das Essverhalten von mehr als 2000 Teenagern über einen Zeitraum von fünf Jahren. Ein Teil der Jugendlichen verzichtete regelmäßig aufs Frühstück, die anderen ließen es sich morgens schmecken. Das erstaunliche Ergebnis: Obwohl die Kids der zweiten Gruppe im Tagesverlauf mehr Kalorien zu sich nahmen, waren sie im Schnitt um 2,3 Kilogramm schlanker als die Frühstücksmuffel. "Möglicherweise fühlten sich diejenigen, die frühstückten, weniger lethargisch", sagte Studienleiter Mark Pereira gegenüber BBC Online.

Hastige Mahlzeit am Morgen

In Deutschland frühstückt knapp ein Drittel der Erwachsenen im Alltag selten oder gar nicht, zeigt eine aktuelle DAK-Umfrage. Vor allem junge Menschen - die Hälfte aller 18- bis 29-Jährigen - verzichten häufig auf die morgendliche Mahlzeit. Von den übrigen zwei Dritteln essen viele zwar zum Kaffee nur Toast oder Croissant. Doch ein ungesundes Frühstück ist besser als gar keins, das bestätigt die neue US-Studie. Experten betonen immer wieder: Mit einer ordentlichen Mahlzeit im Bauch fällt es leichter, gut gelaunt und positiv in den Tag zu starten.

Ohne Frühstück folgt der Heißhunger

Für den Schlank-Effekt der frühen Mahlzeit haben Experten auch eine Erklärung: Am Morgen sind die Energiereserven des Körpers verbraucht. Werden diese nicht nachgefüllt, hat das Folgen: Ohne Frühstück lässt sich weniger leisten. Außerdem stellt sich der Stoffwechsel um: Der Körper drosselt seinen Kalorienverbrauch, um Energie zu sparen. Die Folge: Später aufgenommene Kalorien setzen leichter auf die Hüften.

Müsli und Vollkornbrot halten fit

Besser als der schnelle Kaffee mit Toast oder Schokoflakes ist natürlich ein ausgewogenes Frühstück. Als besonders wertvoll gelten Kombinationen von Kohlenhydraten und Eiweiß. Diese sind zum Beispiel in Müsli mit Milch oder in Vollkornbrötchen mit Ei oder Schinken enthalten. Zu viel Fett im Frühstück macht dagegen müde und wandert leichter in den Hüftspeck.

Trinken, wenn der Appetit fehlt

Doch was tun, wenn morgens einfach der Appetit fehlt? Unser Tipp: Lösliche Haferflocken, in Milch oder Saft eingerührt, lassen sich selbst mit wenig Appetit trinken und geben Energie für den Tag. Auch mit Obst wie zum Beispiel einer Banane kann man notfalls die ersten Stunden des Tages überbrücken.

Eltern-Special Kinder ohne Frühstück werden eher dick

Mehr zum Thema Gesundheit:
Verbraucherschützer warnen Blitzdiäten sind gefährlich
Für zu Hause oder unterwegs Die besten Fettspar-Tipps
Süße Lüge Fruchtzucker macht schneller dick
Schluss mit Heißhunger Die zehn besten Hungerstopper

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017